• Zwei Neuerungen für WhatsApp unterwegs.
  • Es geht jeweils direkt um unsere Chats.

WhatsApp arbeitet hinter den Kulissen an weiteren neuen Funktionen für die eigene App und bei zwei Neuerungen wird es gerade recht konkret. Da wäre einerseits die in meinen Augen spannendere Funktion, um Chats leichter auf andere Android-Geräte übertragen zu können, ohne dafür zwingend die Cloud von Google verwenden zu müssen.

Chats auf Knopfdruck an anderes Gerät übertragen

In den Einstellungen wird es den Punkt „Chat transfer to Android“ geben. Das bedeutet nicht viel mehr oder weniger, dass man über diese Option seine Chats auf ein anderes Gerät direkt übertragen kann. Denkbar wäre in meinen Augen damit sogar ein lokales Backup auf einem anderen Gerät, um gar nicht auf die Cloud angewiesen zu sein.

2023-01-05-10-58-29

Nachrichten vom Selbstlöschen ausnehmen

Eine weitere Funktion hat eher mit Nachrichten innerhalb der Chats zu tun. Hierbei geht es um Nachrichten, die man behalten will, auch wenn für ein Chat die „selbstlöschenden Nachrichten“ aktiviert sind. In so einem Chat kann man daher Nachrichten anpinnen, die nicht entfernt werden sollen. Solche Nachrichten werden mit einem kleinen Symbol markiert, berichtet Wabetainfo samt Screenshot.

2023-01-05-11-00-06

Es handelt sich jeweils um Funktionen, die derzeit noch entwickelt werden. Daher können wir nicht sagen, wann sie für Nutzer verfügbar sind.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert