Folge uns

Android

„3D Air Gestures“: Xiaomi plant neue Gestensteuerung für Smartphones

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi Mi 9T Header

Xiaomi testet eine neue Gestensteuerung für die eigenen Android-Smartphones. Wie frühzeitig durch die chinesische Firmware der Xiaomi-Smartphones bekannt wurde, testet der Hersteller neue 3D-Gesten für die eigenen Geräte. Es geht dabei um das Zeichnen von Buchstaben, um bestimmte Apps zu öffnen. Ein C oder K für die Kamera, ein T für die Hype-App TikTok. Xiaomi nennt das „3D Air Gestures“.

Xiaomis neue Gestensteuerung im Video

Und wenn ihr mich fragt, sind derartige Gesten totaler Quatsch. Wer nutzt so etwas? Ich jedenfalls habe vergleichbare Funktionen auf anderen Android-Geräten noch nie benutzt. Jedenfalls scheint Xiaomi diese Neuerung derzeit zu entwickeln, um sie dann auf die eigenen Smartphones zu bringen. Vielleicht schon demnächst, vielleicht auch erst mit der kommenden MIUI 11.

Was ist mit euch, seid ihr Freunde derartiger Gesten?

Xiaomi stellt globale Beta der MIUI nicht mehr zur Verfügung

Beliebte Beiträge