Action Button wird wohl neuer iPhone-Standard

iPhone-Action-Button-1

Apple hat einen Action Button zunächst nur den teuren Geräten eingeführt, aber das soll nicht so bleiben.

Es ist bei Apple durchaus üblich, dass neue Funktionen erst bei den Flaggschiffen eingeführt werden und dann ihren Weg in die günstigeren Modelle finden. Das wird wahrscheinlich auch beim neuen Action Button der Fall sein, den Apple erstmals bei iPhone 15 Pro und Pro Max integrierte.

Dieser Action Button ersetzt einen echten Klassiker, den sogenannten Mute Switch. Das war ein kleiner Schalter, der das iPhone sofort stummschalten ließ. Apple sieht nach vielen Jahren dieses Thema nun anders und hält eine normale Taste für sinnvoller, die der Nutzer dafür frei belegen kann.

iPhone-Action-Button-2

Bereits beim iPhone 16 soll der Action Button ein neuer Standard für alle Modelle werden. Und mich würde nicht wundern, wenn wir das auch bei Geräten anderer Hersteller wieder vermehrt sehen. Wobei es inzwischen seltener der Fall geworden ist, dass die Android-OEMs alles blind von Apple kopieren.

Lustig ist, dass Hersteller wie Samsung selbst schon solche Tasten hatten, damals zum Beispiel für Bixby. Nur hatte man den Fehler gemacht und wollte damit den Nutzern etwas aufzwingen. Da zeigt sich selbst Apple freier und bietet dem Nutzer viele Optionen an.

Ich lese allerdings immer wieder, dass die Nutzer der neuen Modelle den Action Button quasi gar nicht verwenden und ihn bereits wenige Wochen nach iPhone-Kauf komplett vergessen haben. Nicht gerade ein guter Grund, diese Taste bei allen Modellen zu integrieren.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.