Folge uns

Android

Alcatel 1X: Erstes Smartphone mit Android Go

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Alcatel MWC 2018 Header

Mit der Tochter Alcatel hat TCL den Startschuss für die Vorstellung neuer Android-Smartphones gegeben, das brandneue 1X ist sogar eine Besonderheit am gesamten Markt. Denn mit dem Alcatel 1X bietet die französische Tochter von TCL das allererste Smartphone mit der neuen Go-Edition von Android. Dabei handelte es sich um die aktuellste Android-Version, die für besonders billige Geräte deutlich abgespeckt hat. Neben dem System sind auch die Google-Apps schlanker, zu erkennen an ihrer Go-Version.

Android Go Apps

Selbst im billigsten Segment setzt Alcatel auf ein 5,3 Zoll großes 18:9 Display, hat sich aber sonst bzgl. der technischen Daten in der Pressemitteilung zunächst komplett zurückgehalten. Viel Hardware solltet ihr aber nicht erwarten, die Kamera kann 16 Megapixel auflösen, der Prozessor ist ein schwacher MediaTek und beim Arbeitsspeicher zieht man mit 1 Gigabyte RAM nun auch nicht die Wurst vom Teller.

Diese an der untersten Grenze gebauten Android-Smartphones kommen natürlich über den Preis, denn für das mit WLAN, LTE und GPS ausgestattete 1X will Alcatel ab April wohl nur knapp 100 Euro haben.

Alcatel mit neuer 3er und 5er Serie an Android-Smartphones

Kommentare

Beliebt