Amazon bringt mit dem Echo Flex eine noch kompaktere Variante seiner Alexa-Lautsprecher an den Start. Man steckt dieses Gerät einfach direkt in die Steckdose, es gibt also keine Kabel oder anderen Kram. Natürlich ist hierbei nicht gerade mit Hi-Fi-Sound zu rechnen, dafür ist der integrierte Lautsprecher zu klein. Dafür hat Amazon noch ein paar andere technische Feinheiten unterbringen können.

Mini-Alexa für die Steckdose

Mit integriert ist nämlich ein USB-Anschluss für euer Smartphone, außerdem ist ein kleines Nachtlicht dafür da, um euch in dunklen Räumen den Weg zu weisen. Leider nur optional, wie auf dem Bild zu sehen. Es lassen such auch der Echo Flex samt Nachtlicht und Bewegungsmelder kombinieren, hieß es in der Pressemitteilung von Amazon. 30 Euro kostet der neue Speaker.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.