Bis zum Release von Android 13 gibt es für das neue Android 12 weitere Updates – hierfür soll es ein eigenes Betaprogramm geben.

Android 12 hat vor wenigen Wochen den Release-Status erreicht und landete in seiner finalen Version im AOSP. Gleichzeitig mit dem Release von Pixel 6 und Pixel 6 Pro startete Google außerdem die Verteilung für ältere Pixel-Smartphones. Aber dennoch ist Android 12 wohl noch nicht endgültig fertig. Demnächst startet eine weitere Betaphase, die noch für ein paar Fragezeichen sorgt.

Android 12 soll weitere Testphasen durchlaufen, womöglich für zukünftige Updates

Laut neuer Beschreibung heißt es, dass es zukünftig eine Betaphase für „Feature-Drops“ und andere Neuerungen gibt. Man kann sich als Pixel-Nutzer also dauerhaft für die Beta anmelden und somit Neuerungen jederzeit frühzeitig ausprobieren. Ganz ähnlich wie bei Chrome OS, dem Chrome-Browser oder auch bei vielen einzelnen Android-Apps.

„You now have the opportunity to continue in the beta program on your Pixel device(s) and receive ongoing Android 12 pre-release updates including feature drops, bug fixes, and improvements to stability and performance…“

Es könnte gut sein, dass es doch noch Android 12.1 geben wird. Geplant sei ein nächster Beta-Release für den 1. Dezember, wie 9toGoogle herausfinden konnte. Vielleicht verrät Google noch mehr Details zu diesen Plänen, wenn im späten Oktober der Entwickler-Gipfel für Android stattfindet.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Das dürfte nicht nur neuen Funktionen dienen, sondern auch bestehenden Fehlern zur Beseitigung helfen. Mein Pixel 4 XL besitzt im Startmenü noch immer den Button „Fehlerbericht“. Pixel 3 XL und Pixel 5 haben diesen Button nicht. Google Discovery zeigt bei fehlenden neuen Nachrichten nach wie vor eine Fehlermeldung nach Aktualisierung, was auf allen 3 Geräten auftritt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.