• Samsung pusht eine neue Software auf die eigenen Geräte.
  • Davon profitieren vor allem die neusten Smartphones.
  • Aber auch Smartwatches und Tablets werden verbessert.

Samsung hat volles Ballett rausgehauen. Es gibt neue Smartphones, neue Tablets und neue Software für die Geräte. Quasi gleichzeitig mit der Präsentation neuer Geräte, gab es von Samsung ein größeres Update für die bestehende Galaxy Watch 4. Aber auch für die größeren Galaxy-Mobilgeräte hat der südkoreanische Hersteller einige Verbesserungen zu bieten. Ein neues Video demonstriert, was die neuste Software One UI 4.1 mit Android 12 alles auf dem Kasten hat.

One UI 4.1: RAM Plus und andere Neuerungen

Samsung hat seiner Software ein paar Neuerungen spendiert, die zum Beispiel für mehr Produktivität sorgen, eventuell für mehr Speed bei der Arbeitsgeschwindigkeit (RAM Plus) und auch die Kamera ist etwas verbessert. Die allerneuste One UI 4.1 startet zunächst auf Galaxy S22 und Tab S8, kommt aber dann sicher auch auf ältere Geräte.

Bei Android-Updates ist jetzt Samsung die beste Wahl

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.