• Samsung aktualisiert die Galaxy Watch 4-Serie.
  • Man bringt Neuerungen für das Wohlbefinden mit.
  • Aber auch Neues für die Personalisierung.

Mit einem neuen Systemupdate spendiert Samsung seiner aktuellsten Galaxy Watch 4 eine Reihe an Neuerungen. Wie wir schon in einem anderen Artikel ausgeführt haben, bringt auch dieses Update den Google Assistant nicht mit. Darauf sollen wir weitere Monate warten, kündigt der Konzern in seiner Mitteilung an. Aber es gibt eine Reihe an anderen Neuerungen, über die wir uns sehr freuen.

Samsung verbessert die Galaxy Watch 4-Serie an vielen Stellen

Das ist neu für die Samsung Galaxy Watch 4:

  • erweitertes Intervalltraining für Radfahrer und Läufer
  • neues Schlafcoaching-Programm für bessere Schlafgewohnheiten
  • neue Erkenntnisse zur Körperzusammensetzung
  • Verbesserungen im Bereich der Herzüberwachung
  • neue Watchfaces und Armbänder
  • YouTube Music über WLAN oder LTE nutzbar
  • Ersteinrichtung mit neuer App-Auswahl

Samsung setzt fürs bessere Schlafcoaching jetzt auf tierische Symbole:

Das Update wurde jetzt angekündigt und rollt in den kommenden Tagen aus.

Wear Hue App: Smarte Lampen per Wear OS-Uhr steuern

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

9 Kommentare

  1. Wie sieht es mit der Integration von „Google Fit“ aus? Ich bin ein Fan von Daten, die an einem zentralen Ort zusammengeführt werden – siehe auch „Apple Health“.
    Warum kann ich meine Herzfrequenz- und Schlafdaten nicht in ein Tabellenblatt für meinen Arzt übertragen? Ja, es nervt mich, dass ich ein Samsung-Handy kaufen muss, um die Uhr vollständig nutzen zu können!
    Manchmal ärgert es mich doch, dass ich in der „Apple-Welt“ nicht zu Hause bin …

    1. Wenn Du in der Apple-Welt Zuhause wärst, brauchst Du zur Nutzung Deiner Apple-Watch auch ein iPhone. Also warum beschwerst Du Dich, für die vollständige Nutzung der Galaxy Watch auch ein Samsung-Smartphone zu benötigen. Samsung lässt zumindest die Nutzung der Watch mit anderen Android-Smartphones zu, wenn auch mit eingeschränktem Funktionsumfang. Versuche das mal mit der Apple-Watch.

  2. Kommt den endlich mal ein weg wie auch Leute mit tattoos die watch nutzen können und dabei Nachrichten empfangen? Oder ist die trägererkennung weiterhin strikt vorgegeben und lässt dann keine Nachrichten durch?
    Das macht die Uhr für viele unbrauchbar…

  3. Ja die trägererkennung muss weg.
    Bin tätowiert und muss mir ein pflaster unter der uhr kleben damit benachrichtigungen durch kommen. Ist dich ein witz.

  4. Ich hoffe Samsung hat Hausaufgaben gemacht und beseitigt mit diesem Update zurrst die Fehler in den grundlegenden Funktionen wie Kalorienverbrauch korrekt zählen, Barometer und GPS zur Höhenermittlung (Stockwerke zählen, Kalorienverbrauch ist in der Höhe ebenso anders zu bewerten wie VO2MAX und Blutsauerstoff). Bevor das nicht passiert ist, sind die ganzen schönen neuen Funktionen nur funktionsloser Verkaufsgimick.

  5. Hi,

    sagt mal, wie zufrieden seid Ihr mit der Akku Leistung, ich habe sie 2 mal zurückgeschickt, da ich nach ein paar Stunden schon irgendwo bei 50% habe und ich nutze speziell die Galaxy Watch 2 LTE (! zum teil autark) die hält trotz allem gut 24h.
    Hat jemand da was zu berichten zu? Auch im SPort Einsatz oder LTE only (joggen)?

    Danke

  6. Das Update hat bei mir den Touchscreen stillgelegt. Tritt bei bei einigen nur im Energiesparmodus auf, bei mir 1-2 Minuten nach dem Booten auch im normalen Modus.

  7. Habe die Samsung galaxy watch 4 classic seit 3 Wochen und bis jetzt läuft alles wie es sein soll.

  8. Toll – endlich Intervalltraining fürs Laufen! Aber ich habe jetzt auf der Uhr und in Samsung Health (beides frisch upgedatet) gesucht und es nicht gefunden. Wo finde ich das Intervalltraining für Läufer?

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.