Google überrascht mit der Veröffentlichung der „Android 13 Security Release Notes“ und verrät darin zugleich ein Detail für den Rollout. Pixel-Nutzer brauchen wohl noch Geduld.

Derzeit geht man davon aus, dass Android 13 zuerst wieder als Quellcode (AOSP) veröffentlicht wird. Google handhabte das im vergangenen Jahr erstmals wieder so, als Android 12 zunächst als Quellcode und erst etwas später als Systemupdate für Google Pixel erschien. Das scheint man dieses Jahr ähnlich zu planen. Nun gibt es etwas mehr Details zum zeitlichen Rahmen.

Android 13 Betaphase wohl doch noch länger als erwartet

Zum Beispiel verrät Google mehr durch den Changelog, den die Android-Entwickler überraschend veröffentlichten. Darin heißt es nämlich, dass Geräte mit Android 13 den Sicherheitspatch von September 2022 integriert haben werden. Was ganz klar dagegen spricht, dass Google Pixel noch im August das finale Android 13 als Update erhalten werden.

Es ist nach allen bisherigen Informationen sehr unwahrscheinlich, Android 13 noch in diesen Tagen auf Google Pixel installieren zu können. Was wohl weiterhin nur mit der Beta möglich ist, die doch noch ein paar Tagen oder Wochen länger verfügbar ist. Diese soll im Laufe dieser Tage noch für Pixel 6a bereitgestellt werden.

Hinweis: Google bietet seit geraumer Zeit ein Betaprogramm für Android an. Darüber können Besitzer aktueller Pixel-Smartphones die jeweils aktuelle Testversion kabellos und kinderleicht auf ihre Geräte laden. Dennoch sollte man bedenken, dass die Beta nie fehlerfrei ist und für den Alltag nicht unbedingt empfohlen werden kann.

Neues Sicherheitspatch sorgt ebenfalls für schlechte Nachrichten

Google hat außerdem die Infoseiten zum Android Security Bulletin August 2022 veröffentlicht und erwähnt hier maximal Android 12L, aber noch kein Android 13. Ein weiterer klarer Punkt, der für mehr Wartezeit spricht.

Google hatte ohnehin kein exaktes Datum für Android 13 genannt. Man sagte nur mit Einführung der Beta 4, dass Android 13 „nur wenige Wochen“ entfernt sei. In der Zwischenzeit erschien Beta 4.1 für Google Pixel.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.