Folge uns

Android

Android 8: Update für Galaxy S8 wegen sporadischer Neustarts gestoppt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 8 Oreo Wallpaper Header

Samsung hatte nach langer Wartezeit und Betaphase das Oreo-Update für das Galaxy S8 kurz nach Beginn der Verteilung schon wieder stoppen müssen, jetzt ist auch der Grund für die negative Überraschung bekannt. Natürlich konnten wir uns einen solchen Fehler schon denken, hätten aber trotzdem nur spekuliert. Samsung bestätigt jetzt, dass die neue Firmware, die tatsächlich CRAP im Namen trug, bei diversen Nutzern für sporadische Neustarts sorgte.

Samsung hat das Update vorsichtshalber stoppt, auch wenn die Probleme nur bei einigen Nutzern aufgetreten sein sollen. Nun wird die Ursache gesucht und hoffentlich schnell gefunden, damit die Verteilung von Android 8 Oreo bald wieder starten kann.

Samsung war nicht der einzige Hersteller mit Problemen, auch OnePlus musste einen kurzzeitigen Stop einwerfen und HTC in den USA wohl ebenso. Ärgerlich.

Kommentare

Beliebt