Folge uns

Android

Android-Apps: Entdeckte Neuerungen für Google Kontakte, Duo, Fotos, YouTube und Chrome

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Logo Header rund

In dieser Woche sind natürlich auch wieder diverse Neuerungen für die unterschiedlichsten Google-Apps aufgetaucht, ein Teil davon steht bereits zur Verfügung und ein anderer Teil tut das erst später. Fangen wir doch direkt mit der Neuerung an, die Google nach Kritik am Pixel 2 XL ins Leben gerufen hat. Diverse Apps bekommen eine Navigation Bar, die einen weißen statt schwarzen Hintergrund hat (ab Android 8.1). Das passiert in den Apps Chrome, Fotos und YouTube. Teilweise ist das schon jetzt so, teilweise passiert das erst über die nächsten Wochen.

Chrome (Canary) mit weißer Navigation Bar.

Google Kontakte: Dual-SIM

Neuerungen für andere Google-Apps gibt es auch. Zum Beispiel für Google Kontakte. Diese App wird demnächst die Unterstützung für Dual-SIM-Geräte bekommen, lässt sich dem Quellcode schon jetzt entnehmen. Es lässt sich dann festlegen, welche SIM priorisiert sein soll. Eventuell sogar für jeden Kontakt einzeln. Man könnte Arbeit und Privat damit natürlich gut trennen.

Google Duo: Google-Account

Wie auch für Allo arbeitet Google weiter daran, die eigenen Messaging-Apps mit einer Verbindung zum Google-Account auszustatten. Bislang sind Allo und Duo ausschließlich mit der eigenen Telefonnummer nutzbar. Durch die Neuerung könnte auch möglich werden, dass Duo und Allo auf mehreren Geräten zeitgleich nutzbar werden.

Google Duo Google Account Screenshot

Screen: 9to5Google

Kommentare

Beliebt