Android-Apps um Fotos mit Filtern und Effekten zu versehen

Google Play Store Apps Header

Der Trend Fotos in den sozialen Netzwerken oder überhaupt im Netz veröffentlichen brachte auch den Trend mit , diese Fotos mit Effekten, Filtern, etc. zu bearbeiten. Deshalb wollen wir die Idee der Kollegen aufgreifen und ein paar interessante Apps für Android zeigen, mit denen man Fotos schnell und unkompliziert mit dem Smartphone erweitern oder sogar verbessern kann. Vier Apps sind hängen geblieben, abseits schon anderer bekannter und aktuell besonders beliebter Kandidaten wie Prisma, Deep Art Effects oder VSCO.

Glitchr

Diese App ist für die Geeks da draußen, die gern Effekte aus vergangenen Tagen haben wollen. Wobei die Effekte damals noch keine Effekte in dem Sinne waren, sie spiegelten einfach damalige Grafikleistungen wieder. Verfügbar sind Styles wie „Game Boy“, „NES“, „VHS“, „ZX“ und so weiter. Nette Idee, der Download ist kostenlos.

Overlay

Diese App hat einen anderen Ansatz, denn ihr hier geht es weniger darum Fotos mit Effekten zu versehen, sondern viel mehr mit Sprüchen und Grafiken zu erweitern. Ebenso sind Rahmen integriert. Die einzelnen Overlays können noch rudimentär bearbeiten werden, wie etwa mit einer anderen Farbe versehen oder gespiegelt. Das volle Paket mit allen Overlays und Rahmen kann via In-App-Kauf für 1,05 Euro freigeschaltet werden, die App ist aber grundsätzlich kostenfrei zu haben.

Filterloop

Diese App erinnert grundsätzlich an Instagram, ist allerdings mit seinen unzähligen Paketen an Filtern und Texturen durchaus aufwendiger bzw. umfangreicher. Hier kommen die Nutzer auf ihre Kosten (es gibt kostenlose und kostenpflichtige Pakete), die gern ihre Fotos mit Filtern verschönern. Zudem können Helligkeit, Kontrast und andere Faktoren zusätzlich beeinflusst werden. Umfangreich und genau deshalb einen Blick wert, ausprobieren könnt ihr die App kostenlos.

Space FX One Touch

Mal schnell ein Bild in der freien Natur um einen spektakulären Himmel erweitern? Gar kein Problem mit Space FX One Touch. Einfach Fotos schießen oder auswählen, gewünschten Effekt aussuchen und diesen dann noch kurz besser an das Bild anpassen. Schon sieht das vielleicht gar nicht so spektakuläre Foto gleich ganz anders aus. Grundsätzlich kostenlos verfügbar, in der Pro-Variante für knapp über einen Euro erhältlich.

Weitere Tipps gern in die Kommentare ;)