Seit einigen Tagen gibt es eine neue App-Version von Android Auto und sie könnte Probleme für Nutzer der Samsung Galaxy S22-Serie aus der Welt schaffen. Das ist jedenfalls so, wenn man mal in die Beiträge im Google-Forum schaut, wo sich Nutzer der Smartphones der Samsung Galaxy S22-Serie seit Einführung der Geräte über Probleme mit Android Auto beschweren.

Aber es ist nicht jeder glücklich. Während einige sagen, das Update auf Android Auto 7.7 hätte ihnen geholfen, gibt es auch wieder neue Beschwerden. Einige sagen, dass sie erst seit diesem Update neue Sorgen haben. Der Bildschirm bleibt einfach direkt schwarz und Android Auto ist daher nicht verwendbar. Interessant: Bislang hat Google tatsächlich keinerlei Bugfix vermeldet.

Bugfix drin? Frage noch nicht geklärt

Es gibt verschiedene Probleme. Entweder bleibt der Bildschirm schwarz, aber Android Auto ist laut Samsung Galaxy S22 verbunden. Oder aber auch das Smartphone wird einfach nur aufgeladen und eine Verbindung mit Android Auto kommt überhaupt gar nicht zustande. Beides ist nicht gerade hilfreich.

Aufgrund der vielen Kommentare im Google-Forum sind diese Sorgen keine Ausnahme. Wer ebenfalls zu den geplagten Nutzern gehört, kann sich mal die neuste Betaversion von Android Auto 7.7 herunterladen und ausprobieren. Vielleicht kommt damit das Ende eurer Probleme?

Sehr viele Neuerungen für Android in Autos angekündigt

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Ich glaub aber nicht das es nur am Handy, liegt sondern am Auto mit.

    Frau Seat Leon Baujahr 2021, S22 Android Auto funktioniert nicht.

    Ich Ford Puma Baujahr 2022, S22 Android Auto funktioniert.

    Ich gehe mal stark davon aus das es in der Verbindung mit dem VW Konzern Probleme gibt.

  2. gleiches Problem, s20 geht…. s22,gleiches Kabel -geht nicht?!
    Toyota zuckt mit den Schultern, wenn es da geht liegt es am Handy:-(

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.