Vor einigen Tagen war eine neue grafische Oberfläche namens „Coolwalk“ für Android Auto aufgetaucht, doch seither warten wir auf den offiziellen Release. Dieser ist nicht mit Version 6.9 geschehen, könnte aber mit Version 7 passieren. Zumindest mit der jetzt erschienen ersten Betaversion stehen die Zeichen allerdings weiterhin nicht sonderlich gut.

Coolwalk: Noch keine sichtbaren Anzeichen in der 7er Beta

Die vor gut zwei Wochen erstmals aufgetauchte Coolwalk-Oberfläche bringt echtes Multitasking mit. Auf jedem Display kann man dann auf Wunsch den Bildschirm teilen, um neben der Karten-App gleichzeitig auch einen Medienplayer und eine Nachrichten-App sehen zu können. Eine offizielle Ankündigung für diese Oberfläche steht noch aus.

Android Auto bald deutlich besser – Bilder zeigen neue Coolwalk-Oberfläche

Ich sehe mit der neuen 7er Beta bislang weder Coolwalk noch andere angekündigte Neuerungen. Auch die neuen Media Picks sind bei mir noch nicht verfügbar oder die manuell veränderbare Bildschirmausrichtung für Google Maps. Google hatte mit dem Hersbt-Update für Android bekanntlich gleich mehrere Neuerungen für Android Auto vorgestellt. Vielleicht habt ihr ein wenig mehr Glück?

Android Auto – Updates: Google rollt 7 neue Funktionen aus

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.