Android Auto erhält jetzt neues 9.3er App-Update

Android Auto Coolwalk Hero 1

Nur wenige Tage nach der letzten Beta gibt es jetzt das fertige App-Update für Version 9.3 von Android Auto. Allerdings ist uns schon während der letzten Betaphase aufgefallen, dass es eine kurzzeitig aufgetauchte Funktion noch nicht in die fertige Version von Android Auto schafft.

Kurzfristig war nämlich „Start-App“ wieder aufgetaucht. Damit könnte der Nutzer wohl festlegen, welche App startet, sobald Android Auto mit dem Fahrzeug verbunden ist. Aber diese neue Option hat es immer noch nicht geschafft, für uns Nutzer fertig zu sein. Schade.

Android Auto: Download neuer App-Versionen über zwei Wege möglich

Ihr erhaltet die neuste Version von Android Auto oftmals sehr schnell über den Google Play Store (gilt auch für die Beta) oder eine ganze Ecke schneller über den sogenannten Apkmirror für eine händische Installation.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Android Auto erhält jetzt neues 9.3er App-Update“

  1. Langsam aber sicher ist es auch für mich wieder brauchbar. Endlich funktioniert es wieder richtig. Wer Probleme hat sollte alle automatischen Starts ausschalten, das hat bei mir einige Fehler behoben. Bei Bedarf dann wieder nach und nach zuschalten. Generell sind die automatischen Starts nicht zu empfehlen, weil die Autogeräte meist länger zum starten brauchen. So startet die automatische Musik Wiedergabe und dafür bleibt die Ansage von Google Maps stumm, schaltet man das ab geht beides, Musik aber dann manuell.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!