Android Auto: Neue 9.3 Beta bringt neue Funktion

Android Auto Logo Hero

@rubaitulazad, Unsplash

Die neuste Testversion von Android Auto offenbart eine Neuerung, die wir schon vor Jahren gesehen haben.

Bislang gibt es nur wenige Nutzer, die schon mit der neuen Android Auto 9.3 Beta unterwegs sind, denn diese Testversion ist brandneu. Und diesmal gibt es sogar etwas Neues zu berichten, allerdings trotzdem mit einem kleinen Haken. Wir verraten euch, was bislang bekannt ist.

Google liefert gerade an offizielle Teilnehmer der Betaphase von Android Auto die neuste Version 9.3 über den Play Store aus. Darin kann in den Einstellungen entdeckt werden, dass es eine neue Option namens „Start-App“ bzw. „Starting app“ gibt. Derzeit funktioniert der Menüpunkt aber noch nicht, alles stürzt ab.

Android-Auto-Start-App-Option

Diese neue Option gab es wohl schon einmal vor einiger Zeit und wurde dann doch wieder entfernt. Google hat die Idee aber offensichtlich nicht verworfen. Man wird hier wohl festlegen können, welche App direkt gestartet wird, wenn man Android Auto startet bzw. sich mit dem Auto verbindet.

Android Auto: Download neuer App-Versionen über zwei Wege möglich

Ihr erhaltet die neuste Version von Android Auto oftmals sehr schnell über den Google Play Store (gilt auch für die Beta) oder eine ganze Ecke schneller über den sogenannten Apkmirror für eine händische Installation.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

5 Kommentare zu „Android Auto: Neue 9.3 Beta bringt neue Funktion“

    1. Blitzer der nutze ich schon lange im Auto und zwar automatisch, sobald der Zündschlüssel im Schloss steckt verbindet sich die App mit dem Auto. Diese Funktion gibt es schon lange, zu finden in der App Einstellung.

      1. Diese Funktion ist mir bekannt. Leider klappt – zumindest bei mir – der automatische Start zwar bei einer reinen Bluetooth-Verbindung, nicht aber bei Android Auto per WLAN. Bisher behelfe ich mir mit MacroDroid, einer Automatisierungsapp, dort kann ich den Start von Blitzer.de veranlassen, sobald Android Auto läuft, egal mit welchem Auto (ich nutze mehrere).

    2. Blitzer.de wird nicht funktionieren, da die bisher noch immer keine Android Auto-Variante haben. Man kann in der Einstellung natürlich nur eine App auswählen, die dann auf dem Android Auto Bildschirm gestartet wird.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!