• Android Auto leidet unter massiven Problemen.
  • Für immer mehr Nutzer geht gar nichts mehr.
  • Google kennt das Problem schon.

Immer mehr Nutzer beschweren sich über ein kaputtes Update, seit dem Android Auto für sie nicht mehr funktioniert. Geräte seien „nicht kompatibel“, so die Fehlermeldung.

Im Forum von Google wird gerade ein Thread zu diesem Thema immer voller und auch uns gegenüber haben sich Nutzer gemeldet. Sie können Android Auto einfach nicht mehr verwenden. Mit ihrem gleichen Setup, das vor Android Auto 7.8 noch funktionierte, geht seit den letzten Updates nun leider gar nichts mehr. Google-Entwickler sind bereits dran am Thema.

UPDATE: Es hat nicht lange gedauert, schon hat Google ein Bugfix parat. Das wird wohl schon seit dem 25. August ausgeliefert, so das Mitglied des Android Auto-Teams.

Nutzer zu neuen Android Auto-Problemen mit Kompatibilität: Sämtliche Geräte unterschiedlicher Hersteller betroffen

Es scheint bei diesem Thema keine Rolle zu spielen, ob die Android-Handys kabellos oder per Kabel verbunden werden und von welchem Hersteller sie stammen. Auf der anderen Seite betrifft es auch nicht nur eine einzelne Automarke. Es ist außerdem für einige egal, ob sie Android Auto 7.8 verwenden oder sogar schon eine der neueren Versionen. Selbst Google-Handys werden mangels Kompatibilität abgewiesen.

Wie bereits erwähnt, haben sich Team-Mitglieder von Android Auto im eigenen Forum gemeldet. Sie haben derzeit noch keine Lösung parat, aber untersuchen die Nutzerberichte. Wer selbst betroffen ist, kann nur versuchen, die App-Updates zu deinstallieren und eine ältere Version zu verwenden. Das kann, muss aber nicht funktionieren.

Hintergrund der Ausfälle derzeit noch unbekannt

Man kann an dieser Stelle den Grund nur spekulieren. Google bereitet gerade das große Sommer-Update vor, womit Android Auto umgekrempelt wird. Außerdem hat man die Voraussetzungen geändert, es braucht jetzt wenigstens Android 8 Oreo und somit fallen Geräte mit Android 6 und 7 raus. Vielleicht sind hier Fehler unterlaufen.

Jetzt ihr: Könnt ihr Android Auto gerade problemlos nutzen oder seid ihr ebenso betroffen? Gehört ihr zu betroffenen Nutzern, ruhig auch im Google-Forum melden.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

6 Kommentare

  1. Ich weiß nicht, was das immer für spezifische Probleme sein sollen, Android Auto funktioniert bei mir ganz normal wie immer. Und das seit über 4 Jahren! Noch nie hatte ich Probleme und meine Mutter genauso wenig. Läuft perfekt, auch mit aktuellster 8.0 version.

  2. @Felix:
    Das ist das Problem an Android – oder eher an Googles nachlässiger Art: deine Meinung hierzu ist so fragmentiert zu sehen, wie die unzähligen Versionen, Geräte und Probleme dieses Betriebssystems. Es ist einfach nicht zuverlässig.

  3. Das System stürzt häufig ab, indem es sich vielmals neu verbinden muss. Sehr peinlich, wenn man es gerade zum navigieren braucht. Habe aber auch keine Alternative, da mein Fiat sich nur mit diesem System verbindet.

    1. Ich hatte auch ab und zu Probleme (Abarth 595, Baujahr 2017), aber es lag dann immer am USB Kabel. Mit der Zeit scheinen die Stecker zum Handy abzunutzen. Ich hatte auch schon neue Kabel die nicht funktionierten, weil dort einfach die Qualität nicht gestimmt hat. Ich lese jetzt bei Amazon immer die Rezessionen. Meistens haben da schon einige geschrieben, ob die Kabel mit Android Auto funktionieren oder nicht. Ansonsten hilft nur ausprobieren.
      Zur Zeit habe ich keine Probleme mit meinem Pixel 6 sowohl unter Android 12 als jetzt auch unter 13.

  4. Hallo, das Problem hatte ich nach den Update auf Android 13. auch da hat einfach nichts mehr funktioniert. Kurz recherchiert. Unter entwickleroption, gibt es ein Punkt (Standard USB Konfiguration) Dort habe ich Punkt 1 Datenübertragung/android Auto ausgewählt, siehe da. Alle funktioniert einwandfrei. Mein Telefon ist ein Google Pixel 6 pro.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.