Android Auto erscheint in einer neuen Haupt-Version, jetzt erscheint Version 7.8 und löst damit nach drei Wochen 7.7 ab.

Android Auto: Update-Zyklus bleibt schnell und regelmäßig, Changelog aber mäßig

Der Rhythmus der Entwicklung ist seit einiger Zeit recht schnell. Man schafft es damit jeden vollen Monat wenigstens eine neue Version von Android Auto zu veröffentlichen. Diesmal lagen nur drei Wochen dazwischen. Leider oft genug ohne Changelog, sodass wir die Neuerungen und Veränderungen selbst suchen bzw. finden müssen. Gibts diesmal sofort nutzbare Neuerungen?

Sieht nach meiner ersten Recherche nicht so aus. Die für Sommer angekündigte Coolwalk-Funktion kommt auch mit Android Auto 7.8 nicht direkt auf unsere Geräte. Konnte ich jedenfalls erneut nicht feststellen. Unabhängig dieser App-Version ist nun Android Auto für Telefonbildschirme endgültig eingestellt. An der Größte der Installationsdatei hat das jedenfalls nichts geändert.

Die aktuellen Bugfixes laut Android Auto Community:

Download der neuen Version über zwei Wege möglich

Ihr erhaltet die neuste Version von Android Auto bereits direkt über den Google Play Store oder eine ganze Ecke schneller über den sogenannten Apkmirror.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.