Android Auto soll auf Galaxy S22-Serie wieder funktionieren

Android Auto Logo Hero

@rubaitulazad, Unsplash

Das neueste Update von Android Auto scheint Probleme mit dem Galaxy S22 zu beheben.

Seit einiger Zeit gibt es Berichte über Probleme mit der Samsung Galaxy S22 Serie in Verbindung mit Android Auto. Die neueste Version der App soll nun Abhilfe schaffen. Nutzer haben berichtet, dass die neueste Version von Android Auto, Version 9.6, die Probleme mit ihrem Galaxy S22 behoben hat.

Offizielle Änderungen oder Neuerungen in dieser Version sind nicht bekannt. Dennoch könnten wichtige Bugfixes enthalten sein, die zur Lösung des Problems beitragen. Vor wenigen Tagen ist die neue Version überhaupt erst erschienen.

Ungelöste Probleme mit der Galaxy S22-Serie

Die Galaxy S22-Serie von Samsung hat seit ihrer Veröffentlichung im Jahr 2022 immer wieder Probleme mit Android Auto verursacht. Obwohl Google versucht hat, diese zu beheben, konnten sie anscheinend nie vollständig gelöst werden. Mit dem Update auf Android Auto 9.6 scheinen diese Probleme nun der Vergangenheit anzugehören. Könnt ihr das bestätigen, dann gerne in die Kommentare damit!

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

6 Kommentare zu „Android Auto soll auf Galaxy S22-Serie wieder funktionieren“

  1. Ich kann nach wie vor mit meinem s22 ultra keine whatsapp Nachrichten machen, weil angeblich meine Kontakte alle samt keine whatsapp Nummer haben. Auf whatsapp Nachrichten antworten wenn ich welche erhalte klappt aber.

    1. @Marco: ich glaube ich habe für dieses Problem die Lösung für dich.
      Ich habe zwar ein Note 20 Ultra, aber hatte das gleiche Problem wie du. ich habe es folgendermaßen gelöst:
      1. Telefon-App von Samsung öffnen
      2. oben rechts auf die drei Punkte (dieses „Einstellungen-Symbol“)
      3. auf Kontakteinstellungen gehen
      4. auf „Info zu Kontakte“
      5. 9x schnell auf das große „Kontakte“-Textfeld tippen um auf die versteckten Einstellungen zu kommen
      6. im nun erschienen en „3rd party accounts visibility“-Menü Whatsapp aktivieren.

      seitdem ich dies gemacht habe, funktioniert bei mir wieder alles! Kam wohl durch irgendein Update rein, seitdem ging das versenden von Whatsapp-Nachrichten per Sprache nicht mehr.

  2. Moin,
    T-Roc seit April 23 und S 22 Ultra,noch immer AA Abbruch der Verbindung. Ich bin nur am Meldungen weg drücken während der Fahrt,es nerft nur noch. Dann ist das Handy mal komplett abgemeldet, sogar Freisprecheinrichtung, dann läuft AA wird aber angezeigt das es getrennt wurde…..es ist zum wahnsinnig werden.

  3. Moin,
    hab mir extra das S22 geholt, weil mir diese riesen Teile von Smartphones langsam auf den Nerv gehen. Mein S22 hat mit Android Auto das Problem, das es nicht geladen wird. Wird kurz angezeigt Akku wird geladen und ein paar Sekunden später wird es getrennt um sich wieder neu zu verbinden. So geht das die ganze Zeit. Am Steckerladegerät keine Probleme nur im Auto..

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!