Google rollt endlich ein paar weitere neue Funktionen für Android Auto aus, die man vollmundig mit dem großen Herbst-Update für Android angekündigt hatte.

Mit der letzten neuen Version 7.1 für Android Auto kam eben doch ein neues Feature in die Plattform. Wie anderen Kollegen mit mehreren SIM-Karten im Telefon aufgefallen ist, unterstützt Android Auto ab sofort mehrere SIM-Karten. In der Regel dürfte das wohl die betreffen, die Dual-SIM-Smartphones wirklich mit mehreren SIM-Karten verwenden. Die Neuerung hat zufolge, dass man jetzt auswählen kann, welche SIM zum Beispiel für ausgehende Anrufe genutzt werden soll. Das passt dazu, dass auch Arbeitsprofile bald unterstützt werden. Angekündigt hatte man diese Neuerungen im September.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.