• Android Automotive OS bekommt weitere Neuerungen.
  • Jetzt sogar ein offizielles Logo.
  • Und neue Schnittstellen für den vertikalen Einsatz.

Google hat Android Automotive OS schon länger groß beworben. Man möchte die Autohersteller zu diesem Betriebssystem bewegen. Dazu gehört sogar die Möglichkeit, dass Android Automotive OS ohne Google-Dienste einsetzbar ist. Was man wohl bei BMW im Hintergrund gerade plant und bei anderen Herstellern auch. Jedenfalls bekommt Android Automotive jetzt ein richtiges Branding und sogar neue Funktionen.

Dieses Logo konnte jetzt im Emulator entdeckt werden:

Android Automotive OS unterstützt jetzt den Porträtmodus

Was aber noch nicht alles gewesen ist. Es konnte außerdem entdeckt werden, dass es ab Android 12.1 wohl auch eine endlich eine offizielle Unterstützung für die horizontale Darstellung Android Automotive OS gibt. Dafür ist eine neue Schnittstelle „sdk_car_portrait“ integriert, die sicherlich auch für App-Enwickler nicht unerheblich ist.

Wobei wir an dieser Stelle nicht verschweigen wollen, dass es zum Beispiel bei Volvo schon Autos gab, die Android Automotive trotzdem irgendwie im Hochformat einsetzten. Google scheint hierfür jetzt einfach offizielle Wege und Mittel anzubieten.

Das war dann noch nicht alles gewesen. Es ist außerdem die offizielle Dokumentation online gegangen, wie App-Entwickler jetzt auch Video-Apps für Android Automotive OS anpassen und bereitstellen können.

Volvo XC40 Recharge Twin Pro Test: E-Schwede schwächelt kaum

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.