Im Sommer des letzten Jahres wurde Unicode 15 vorgestellt und damit ein weiteres großes Emoji-Update. Doch Google hat sich mit der Umsetzung für das Android-Betriebssystem sehr viel Zeit gelassen und integriert die neuen Emojis nun doch erst in 2023. Jetzt wird es konkreter, wann das passieren soll.

Android 13 QPR2 Beta 2 ist seit wenigen Stunden verfügbar. Das ist die Vorschauversion des nächsten Quartals-Updates, welches für Android 13 im März erscheint. In der neuen Beta ist ein entsprechendes Unicode 15-Update für die Emojis integriert, konnten Kollegen von uns bereits entdecken.

Schon im vergangenen Jahr hatte euch Jonathan gezeigt, was mit dem Unicode 15 neu bei den Emojis ist. Im September 2022 ist die finale Version erschienen, das von Google geplante Update verschob sich vom vierten Quartal 2022 auf dieses Frühjahr. Aber damit werden wir leben können, oder?

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert