Folge uns

Android

Android: Ice Cream Sandwich nun auf knapp 3 Prozent aller Geräte

Veröffentlicht

am

android-statistik april 2012

Google hat es nach einem Monat dann so langsam mal wieder geschafft, die 14-tägige Periode abzuschließen und uns neue Zahlen zur Verteilung aller Android-Versionen zu liefern. Offenbar war also der Gedanke, dass Google mit Absicht etwas Zeit verstreichen lässt, nicht ganz richtig und vielleicht nur ein Irrglaube. Das zeigt aber letzten Endes wieder, Android ist unglaublich stark verstreut und daran ändert sich auch nichts, bis auf ein paar kleinere Verschiebungen.

So sehen wir die neuste Version 4.0 alias Ice Cream Sandwich auf nur 2,9 Prozent aller Geräte verteilt, nicht mal doppelt so viel als wie vor einem Monat. Zudem werden nur die Version 4.0 bis 4.0.2 und 4.0.3 gelistet, seit einigen Tagen gibt es dann auch die ersten Geräte mit 4.0.4. Mit insgesamt 63,7 Prozent bleibt natürlich Gingerbread auf Platz 1 und ist die am meisten verteilte Android-Version aller, was nach wie vor nicht wirklich überrascht.

Daran dürfte sich auch so schnell nichts ändern, denn bis auf Sony aktualisieren die meisten Hersteller nur ihr Top-Geräte des letzten Jahres auf Ice Cream Sandwich, andere Geräte bekommen keine neuere Version mehr oder nur eine Art Value-Pack wie bei Samsung. Interessant wird es bei Updates auf Jelly Bean gegen Ende des Jahres, ob dann die wenigen Maßnahmen im Hintergrund, dass bei ICS-Geräten immer das unveränderte Android mit an Bord ist, wirklich eine Aktualisierung den Herstellern erleichtert. [via, Quelle] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt