Folge uns

Android

Android Messages filtert Spam bald automatisch

Veröffentlicht

am

SMS Messages Header

Noch eine Neuerung für Android Messages, die Nachrichten-App bekommt einen neuen Filter integriert und erkennt somit automatisch eingehende Spam-Nachrichten. Weiterhin arbeitet Google am Ausbau der Messenger-App, vermutlich alles im Rahmen der Vorbereitungen für Google Chat. Nun konnte entdeckt werden, dass die App einen Spam-Filter integriert bekommt und dieser auch bald live geht. Bislang musste man Spam noch manuell markieren, nachdem dieser im Posteingang landete.

So wird Spam in Messages erkannt und verhindert

Damit Sie besser geschützt sind, erkennt Messages mögliche Spamnachrichten und bietet die Möglichkeit, Spammer zu blockieren und zu melden. Wenn in Messages eine Warnung über mögliche Spamnachrichten angezeigt wird, können Sie Google mitteilen, ob es sich tatsächlich um Spam handelt. Tippen Sie dazu auf „Spam melden“ oder „Kein Spam“. Spamberichte enthalten Kopien der Nachrichten des Spammers (bis zu 10 Nachrichten) und werden an Google gesendet, damit Spam in Messages zukünftig besser erkannt werden kann. Es besteht die Möglichkeit, dass Mobilfunkanbieter, die Spamberichte unterstützen, ebenfalls eine Kopie der letzten Nachricht des Spammers erhalten.

Verfügbar soll der neue Filter wohl mit Version 3.6 der App sein, die auch die erst in dieser Woche angekündigte Suchfunktion hat.

Messages
Preis: Kostenlos

Chat: Googles weltweite Messenger-Revolution mit RCS

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt