Google wird am heutigen Abend vermutlich einen ersten Blick auf Android P geben, nach dem Release der ersten Testversion wird man uns noch nicht vorgestellte Funktionen demonstrieren. Es ist ja nun auch hinlänglich bekannt, dass Google zum Beispiel an einer Gestensteuerung für die kommende Android-Version bastelt. Hinweise darauf gibt es nun auf neuen Fotos, die einen […]

Google wird am heutigen Abend vermutlich einen ersten Blick auf Android P geben, nach dem Release der ersten Testversion wird man uns noch nicht vorgestellte Funktionen demonstrieren. Es ist ja nun auch hinlänglich bekannt, dass Google zum Beispiel an einer Gestensteuerung für die kommende Android-Version bastelt. Hinweise darauf gibt es nun auf neuen Fotos, die einen Blick auf einige der zu erwartenden Neuerungen ermöglichen.

Warum sehen wir diese Neuerungen erst jetzt? Weil sie Google mit der Beta überhaupt erstmals zur Verfügung stellt. Wir erwarten die neue Beta im Zuge mit der erst zweiten Dev Preview für heute oder zumindest diese Woche. Folgende Neuerungen konnten nun vorab entdeckt werden:

  • Adaptive Battery: Einschränkungen für wenig genutzte Apps für mehr Akkulaufzeit
  • Prevent Ringing: Power & Volume Up gleichzeitig drücken, damit das Telefon nicht klingeln kann
  • Swipe up on Home Button: Gestensteuerung, Wischgeste für App-Übersicht
  • Neue App-Übersicht (horizontal statt vertikal)
via Gabriel auf Google+, Caschy

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.