In den letzten Tagen hat sich etwas in der Modding-Welt getan, das erste auf LineageOS basierende Android-ROM ist für die Nintendo Switch erschienen. Man kann die Spielkonsole aus Japan also mit einem klassischen Android ausstatten. Das hatte sich bereits in den letzten Wochen und Monaten angedeutet. Erneut stammt das Projekt von einem Modder, der das […]

In den letzten Tagen hat sich etwas in der Modding-Welt getan, das erste auf LineageOS basierende Android-ROM ist für die Nintendo Switch erschienen. Man kann die Spielkonsole aus Japan also mit einem klassischen Android ausstatten. Das hatte sich bereits in den letzten Wochen und Monaten angedeutet. Erneut stammt das Projekt von einem Modder, der das eher nur nebenher macht und aus Spaß an der Freude, dafür aber beeindruckende Arbeit leistet.

Genommen wurde die Software-Basis vom Nvidia Shield TV, denn die Hardware-Basis der Geräte ist sehr ähnlich. Man kann die Nintendo Switch auf Wunsch sogar komplett in einen Shield TV „switchen“, berichten die Kollegen.

  • LineageOS 15.1 – Android 8.1 Oreo
  • Based on the Nvidia Shield TV trees
  • TWRP pre-installed
  • CPU and GPU performance profiles
  • Works in handheld and docked mode
  • Audio is supported
  • Joycons connect via Bluetooth, also in handheld mode

LineageOS 15.1 for Nintendo Switch by switchroot. This is the first publicly available Android ROM for the Nintendo Switch. Based on the Nvidia Shield TV builds it brings a smooth and powerful Android experience to your Switch in both handheld and docked mode.

Mehr Informationen und den Download findet ihr im XDA-Forum.

Nintendo Switch: Neue Version mit mehr Akkulaufzeit ist offiziell

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.