Android soll 2024 das iPhone deutlich ausstechen können

Apple-iPhone-vs-Galaxy-S23-Ultra-Hero

Bilder: Bagus Hernawan/Onur Binay/Unsplash

Samsung und Co. werden Apple das noch junge Jahr schwer machen können, sagen Analysten voraus.

Nachdem es Apple im vergangenen Jahr sogar gelungen ist, die Spitze der Smartphone-Hersteller zu erreichen und erstmals Samsung zu überholen, soll es 2024 wieder ganz anders aussehen. Analysten des Marktes sehen die Android-Angebote in diesem Jahr eindeutig vorn und erwarten ein starkes Wachstum für das Google-Ökosystem.

Apple hängt auch an China, so geht es vielen Firmen aus unterschiedlichsten Branchen. Zuletzt sind die iPhone-Verkäufe in China jedoch stark zurückgegangen. Das hat viele Gründe, auch Patriotismus bzw. Nationalismus sei einer. Apple ist amerikanisch und das ist ein Problem. Android ist es zwar auch, aber OEMs wie Xiaomi sind heimisch.

Android soll in diesem Jahr doppelt so schnell wachsen wie iOS

Analysten von IDC sagen, dass „der Smartphone-Markt nach zwei Jahren makroökonomischer Herausforderungen wieder auf die Beine kommt“. Android hat in den letzten Jahren stark verloren, das schafft viel Raum für Wachstum. Marken wie Xiaomi treten ab 2024 noch einmal deutlich globaler auf, auch das wird helfen.

In meinen Augen spielt natürlich auch das neue KI-Angebot eine Rolle, es ist ein neues Instrument für das Marketing und könnte Verkäufe teurer Modelle befeuern. Derweil planen Marken wie Samsung das Angebot an günstigeren Geräten auszubauen, die FE-Reihe soll wachsen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!