Der Jahreswechsel liegt jetzt schon ein paar Monate zurück, weshalb wir endlich definitive Aussagen darüber treffen können, welche Smartphones 2020 denn eigentlich die beliebtesten waren. Diese Frage wurde von den Marktforschern von Omdia beantwortet, die die zehn Geräte an der Spitze aufgelistet haben.

Quelle: Omdia

Apple baut seinen Vorsprung weiter aus

Wenig überraschend: Apple steht nach wie vor ganz oben. Das Modell mit den höchsten Verkaufszahlen war das iPhone 11 (das sich auch bei mir im Einsatz befindet). Im Jahr davor war das iPhone 11 bereits auf dem zweiten Platz, hat jetzt aber einen großen Vorsprung zum diesjährig zweitplatzierten Smartphone aufgebaut.

Nichtsdestotrotz wurde Apple bestätigt, dass das iPhone SE (2020) eine sehr gute Idee war. Auch der dritte Platz geht an Apple, dort steht das Gerät, das im letzten Jahr auch vorgestellt wurde: das iPhone 12.

Die folgenden drei Plätze gehen an Samsung, aber nicht etwa mit den Flaggschiff-Smartphones aus der Galaxy-S- oder Galaxy-Note-Serie, sondern mit der Mittelklasse.

Die Beziehung zwischen Google und Apple wünsche ich mir auch mit Amazon

Vier der beliebtesten Smartphones sind von Samsung

Im Prinzip sind es die rechtmäßigen Nachfolger der im Jahr davor beliebtesten Samsung-Telefone, nämlich das Galaxy A51, das Galaxy A21s und das Galaxy A01. Selbst das teuerste dieses Triples hat einen mittleren Verkaufspreis von weit unter 300 Dollar.

Im krassen Gegensatz dazu steht mit dem iPhone 12 Pro Max das weitaus teuerste Smartphone der Top Ten mit einem durchschnittlichen Verkaufspreis von schlappen 1.232 Dollar.

Platz acht hat sich nochmal Samsung mit dem Galaxy A11 gesichert, womit es der südkoreanische Hersteller auf insgesamt vier Smartphones der zehn erfolgreichsten Smartphones 2020 schafft.

Tablet-Markt 2020: Dieser Hersteller überrascht mit seinem Wachstum

Redmi Note 9 Pro: Einziges Xiaomi-Smartphone in der Top Ten

Mit dem Redmi Note 9 Pro hat sich ausnahmsweise auch Xiaomi auf diese Liste gemogelt. Zwar ist der chinesische Tech-Konzern gemessen an den Marktanteilen weltweit auf Platz drei, die Verkäufe streuen sich aber offenbar mehr auf das gesamte Portfolio (das zugegebenermaßen auch das unübersichtlichste ist). Das Redmi Note 9 Pro punktet mit einem extrem niedrigen Preis und ist mit durchschnittlich 158 Dollar das günstigste der Top Ten.

Vorgestellt: Neues Redmi Note 9 Pro hat etwas weniger an Bord

Den Abschluss macht das iPhone 12 mini, was damit das fünfte der erfolgreichsten Smartphones 2020 von Apple ist. Fans wissen den neu eingeführten, kleineren Formfaktor mit 5,4-Zoll-Display offensichtlich zu schätzen und griffen gerne zu.

Habt ihr einem der zehn beliebtesten Smartphones auf seinen Platz verholfen? 

(via)

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.