Folge uns

Marktgeschehen

Apple’s „Entschuldigung“ an Samsung nicht ausreichend, muss binnen 48 Stunden geändert werden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

uk webseite entschuldigung

uk webseite entschuldigungKönnt ihr euch noch an den Bericht aus der letzten Woche erinnern, nachdem bekannt geworden war, dass Apple ab sofort eine Entschuldigung für Samsung auf der eigenen Webseite in Großbritannien anzeigt? Apple hat diese Entschuldigung für die Anschuldigung und den dann doch verlorenen Rechtsstreit, weil man Samsung des Design-Diebstahls bezichtigte, lediglich mit einem kleinen Link auf der eigenen Webseite zu einem Statement abgetan. Im Prinzip wäre das ausreichend, doch ausgerechnet das Gericht bzw. die drei Juroren sehen das nicht so, zum Leidwesen von Apple.

Der kleine Link, der sich im Footer der britischen Webseite von Apple befindet muss in eine klare sichtbare Anzeige auf der Titelseite umgewandelt werden.

Apple hat nun 48 Stunden Zeit der Forderung nachzukommen, des Weiteren wird der Konzern dann auch die geforderten Anzeigen mit entsprechender Entschuldigung in die Printmedien Financial Times, The Guardian, Daily Mail, T3 magazine und Mobile Magazine bringen müssen.

Klar, auch das hilft Samsung wenig, wenn man an anderer Stelle Milliarden an Strafen zahlen muss, doch zumindest ist diese kleine Rache süß. (via, via)

[asa]B009PKNRGA[/asa]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt