Folge uns

Chromebook, Notebook & PC

ASUS Taichi: Notebook-Tablet-Hybrid mit zwei Full HD-Displays vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ASUS Taichi

Heute geht aus Schlag auf Schlag und zugegeben, es ist auch etwas Windows-lastiger als sonst, aber das liegt auch nur daran, weil die verschiedenen Hersteller heute einige richtig interessante Geräte auf der Computex in Taiwan vorstellen. Darunter natürlich ASUS, um die ich mich heute zuerst kümmere, jetzt zeig ich euch kurz das sogenannte ASUS Taichi. Diese Notebook ist eines von der ganz besonderen Sorte, denn es hat gleich zwei Full HD-Display verbaut, welche das Gerät zu einem Hybriden aus Tablet und Notebook machen.

Das Taichi soll an die Zenbooks von ASUS anknüpfen, also möglichst leicht und schlank sein, ist aber vollgepackt mit Dingen wie einem Core i7-Prozessor von Intel (Ivy Bridge) und eben zwei Full HD-Displays auf Super IPS+-Technologie. Ziel ist es, dass man dieses Notebook zugleich auch als Tablet nutzen kann, wofür sich nun das neue Windows 8 hervorragend eignet, dafür muss man das Teil einfach nur zuklappen und kann das äußere Multitouch-Display nutzen.

Ein sehr krasses Gerät, welches auch mein Interesse wecken würde, der Preis mich wahrscheinlich aber am Kauf hindert. Zwar ist dieser noch nicht bekannt, dürfte sich wohl aber bei weit über 1500 Euro einpendeln. Zur Auswahl stehen dann übrigens zwei Displaygrößen mit 11,6 und 13,3 Zoll. Kollege Balasz von TechFokus ist übrigens gerade vor Ort und konnte das folgende Video drehen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection] [youtube 2v_wLQSysaI]

Kommentare

Beliebt