Attraktives Angebot von 1&1 – All-Net-Flat für 29,99 im Monat

1und1-logo.png

Der DSL-Provider 1&1 hat mal wieder neue Angebote in seinem Mobilfunk-Portfolio und diese sind arg interessant. Denn wer noch in diesem Monat einen der jeweiligen Verträge abschließt, bekommt das Paket über 24 Monate für 10 Euro günstiger im Vergleich zum eigentlichen Preis.

Es handelt sich dabei jeweils um die All-Net-Flat und um All-Net-100. Gerade letzteres könnte interessant für die sein, die mobil surfen möchten, wenig telefonieren und das beste deutsche Netz (Vodafone) haben wollen. Denn die All-Net-100 bietet 100 Freiminuten in alle Netze, eine Festnetz-Flat und 500MB Datenvolumen für nur 9,99 Euro im Monat an.

Für nur 29,99 Euro im Monat gibt es die All-Net-Flat, diese bietet eine Flat in alle deutschen Mobilfunknetze, in das Festnetz und für mobiles Internet. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, für das umliegende Ausland eine 30 Tage-Flat mit 50MB Volumen für 10 Euro zu buchen, im August gibt es dieses Paket kostenlos dazu.

1&1 und mag nicht der beliebteste Anbieter sein, derartige Tarife gibt es aber kaum bzw. nirgends günstiger und vor allem nicht im Vodafone-Netz.

[button link=“https://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=502592&site=2941&type=text&tnb=15″ bg_color=“red“]Zum Angebot von 1&1[/button]

[box type=“info“]Die All-Net-100 gibt es nur für Partner, das hab ich heute beim Verfassen des Artikels leider überlesen, sorry für den Irrtum.[/box]

  • Ulrich

    19,9 Cent pro SMS ist aber alles andere als attraktiv.

    • Es gibt noch Menschen die SMS schreiben? :P

      Der Fokus des Angebots liegt in meinen Augen ja auch im mobilen Internet, im Vodafone-Netz und dazu ein wenig Telefonie oder eben komplette Flat.

  • Ralf

    Ja, leider vergisst 1&1 bei ihren 'Flatrates' die SMS immer irgendwie! ;)

    • Ist doch fast überall so, es gäbe ja noch eine SMS-Flat die man hinzubuchen kann. In erster Linie ging es mir aber um die Internet-Flats.