Folge uns

Apps & Spiele

Audi setzt im e-tron auf Amazon Alexa

Veröffentlicht

am

Alexa Audi Header

Audi hat mit dem neuen e-tron sein erstes richtiges E-Fahrzeug präsentiert, der integrierte Sprachassistent wird von Amazon stammen. Autos und Sprachassistenten sind über die kommenden Jahre eine nicht mehr trennbare Verbindung, das hat man auch bei Audi erkannt. Für den neuen e-tron arbeitet die Volkswagen-Tochter mit Amazon zusammen, der SUV bietet bei uns auf Wunsch die Nutzung von Alexa an. Aber die Verbindung hakt, denn Alexa lässt sich nur „klassisch“ nutzen.

Nämlich für Skills, Smarthome und eigene Funktionen, nicht aber zur Bedienung der Funktionen des Autos. Man wird über Alexa zwar die Heizung zuhause steuern können, nicht aber die Klimaanlage im Auto. Finde ich dann doch nicht sonderlich ausgereift. Für Fahrzeugfunktionen muss man weiterhin die proprietären Angebote des Herstellers nutzen, da kocht eigentlich gerade jeder sein eigenes Süppchen.

Alexa wird übrigens nahtlos in das MMI von Audi integriert, Internet bekommt das System über das verbaute LTE-Modul. Es reicht die Anmeldung mit dem eigenen Amazon-Konto.

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt