An nur einem Abend gab es gleich mehrere kuriose Fehler, die allesamt die Google-Apps für Android betrafen. Häufig ist der Play Store zuletzt dabei.

In den letzten Stunden von Mittwochabend auf Donnerstagfrüh gab es wohl einige mysteriöse Fehler innerhalb der Google-Apps. Es fehlte in einigen Apps zum Beispiel der Nachtmodus, dieser war bei den Nutzern plötzlich nicht mehr vorhanden. Weil diese Funktion bei allen Google-Apps ohne App-Update integriert worden war, sondern einfach per kleinem serverseitigen Patch, hat bei Google am anderen Ende wohl jemand die falsche Taste gedrückt.

9to5Google schrieben hierzu: „Einige mit aktiviertem dunklen Thema wurden automatisch wieder auf die helle Standardeinstellung zurückgesetzt, ohne dass eine Änderung möglich ist. Andere, bei denen die Google App-Einstellung verloren gegangen ist, können sie weiterhin über den Schalter auf Systemebene aktivieren.“

Wie das passieren konnte ist fraglich. Jedenfalls scheinen diese Probleme jetzt wieder behoben zu sein. Sind sie das bei euch noch nicht, hilft vielleicht ein Neustart der App oder des Smartphones.

Google Play Store ebenfalls mit komischen Fehlern

Das war aber laut den Kollegen nicht der einzige mysteriöse Fehler in diesem Zeitraum. Der Google Play Store war als App und im Web zeitweise gar nicht erreichbar.

Andere bekannte US-Kollegen hatten wiederum berichtet, dass der Play Store „leere“ App-Updates anbot. Diese leeren Updates boten also keine neue Versionsnummer und hatten gar eine Dateigröße angegeben. Die Phantom-Updates betrafen wohl in erster Linie Apps von Google – nicht der einzige komische Fehler in den letzten Tagen.

Weil so viel heute von einer reibungslosen Verbindung zu den Google-Servern abhängig ist, kann man als Nutzer oft nur tatenlos zuschauen. Aber die meisten Fehler sind nur kurz vorhanden, da bleibt das Frustlevel niedrig.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Gestern früh (also Donnerstagmorgen) war es nahezu unmöglich, über den Google Home per Sprachbefehl die Wiedergabe verschiedener Radiosender zu starten. Ich hab es dann nach dem 10. Versuch aufgegeben. Gestern Abend lief dann wieder alles.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.