Axon 7: ZTE beginnt Android 7 zu verteilen, mit Daydream-Support an Bord

ZTE ist der zweite Hersteller, der im Nachhinein ein Android-Smartphone für Daydream kompatibel macht. Ab sofort wird Android 7 Nougat für das Axon 7 von ZTE verteilt. Wobei hier noch ein kleiner Haken an der Sache ist, die Pressemitteilung stammt von ZTE USA und wir haben zum Zeitpunkt des Artikels noch kein Go der deutschen oder europäischen Niederlassungen. Aber viel länger wird man vermutlich auch als deutscher Kunde nicht mehr warten müssen.

Wie bereits einleitend erwähnt, bringt ZTE nun mit diesem Update auch die bereits seit acht Monaten angekündigte Unterstützung für Google Daydream mit. Die brandneue VR-Plattform für Android benötigt spezielle Hardware und eben auch zwingend Android 7 Nougat, über beides verfügt das Axon 7 nun offiziell.

Zum Zeitpunkt des Artikels gibt es bei uns eigentlich nur Daydream View als kompatibles Headset für die VR-Plattform von Google, von uns natürlich schon längst getestet. Wer noch Infos über Android 7 braucht, findet alle wichtigen Details hier.

ZTE selbst bringt auch diverse Neuerungen mit, wie etwa den RAW-Modus für die manuelle Kamera. Des Weiteren hoffen die Nutzer bei AH auf diverse Bugfixes.

[via PhoneArena]