Benchmark: Neuer Intel-Chip Z2580 kann fast mit Exynos 5 OCTA mithalten

Schon der Qualcomm Snapdragon 600 ist schnell, der Exynos 5 OCTA noch etwas schneller und völlig überraschend kann da der Intel Atom Z2580 sogar mithalten. Gut, so überraschend ist das eigentlich gar nicht, denn schon der im Motorola RAZR i verbaute 2GHz Prozessor (Z2480) von Intel konnte „damals“ in Benchmarks zeigen, dass er als Single-Core-SoC mit Hyper-Threading nicht so viel schlechter als aktuelle Quad-Core-SoCs war.

So ähnlich schaut es nun auch beim Atom Z2580 aus, ein aktueller Dual-Core-Prozessor mit Hyper-Threading aus dem Hause Intel, welcher derzeit im neuen Lenovo K900 verbaut ist. Der kann im AnTuTu-Benchmark überzeugen, denn da schlägt er das Galaxy S4 mit Snapdragon 600 und liegt nur knapp hinter dem Galaxy S4 mit Exynos 5 OCTA (~27.400 Punkte).

gsmarena_010

Ja, Benchmark-Ergebnisse sind für die Nutzung im Alltag nur wenig aussagekräftig, doch zeigen die Stärke eines Chips und lassen seine Leistungsfähigkeit gut im Vergleich einordnen. Auf jeden Fall ist der neuste Intel-Chip für Smartphones wieder sehr leistungsfähig und wird hoffentlich auch entsprechend energieeffizient sein, wie es der Chip aus der letzten Generation ist.

Denn dann freue ich mich schon jetzt auf den Nachfolger des RAZR i, der wie sein Vorgänger – den ich gerade besitze – mit viel Power und noch mehr Akkulaufzeit überzeugen können wird. Intel macht bisher eine gute Arbeit, ist aktuell aber noch überraschend wenig präsent am Markt.

[asa]B009DZJMES[/asa]

(via GSMArena Quelle Hi-Tech)