Vodafone plant einen Ausbau der eigenen Prepaid-Tarife. Mehr Postpaid-Features werden schon in den kommenden Wochen für Callya-Kunden verfügbar.

So schnell kann es dann manchmal gehen. Am Vortag gab es noch erste Informationen über den neuen Callya Special-Tarif, bei dem es auch Informationen über eine „verbesserte Sprachqualität“ gab. Es war nur nicht eindeutig geschrieben, was genau sich hinter diesem Hinweis verbirgt. Einen Tag später sind wir schon weiter, im Vodafone-Forum taucht eine offizielle Bestätigung auf. VoLTE soll jetzt für Prepaid-Kunden von Vodafone zur Verfügung gestellt werden.

Vodafone verbessert Sprachqualität für Prepaid-Kunden

Wie die Kollegen schreiben, gehört auch ein kleiner Dämpfer mit dazu. Wifi Calling (Telefonie über verbundenes Wlan) soll nämlich irgendwann zur Verfügung stehen, nur nicht zum jetzigen Zeitpunkt und auch nicht in absehbarer Zukunft. Wann genau, das ist noch nicht klar.

Ab sofort werden auch CallYa-Kunden nach und nach für VoLTE freigeschaltet und per sms informiert. Dann können auch CallYa-Kunden die Vorteile von VoLTE nutzen, vor allem die hervorragende Sprachqualität in HD Voice oder sogar Crystal Clear.

Für Wifi-Calling werden Callya-Kunden noch nicht freigeschaltet, wir wissen auch aktuell nicht genau wann dies der Fall sein wird um dieser Frage schonmal vorzugreifen. – Vodafone.de

In den letzten Monaten hat sich auch im Prepaid-Bereich der marktführenden Netzbetreiber immer mehr getan. Günstige Tarife erhielten erst den Zugriff auf LTE bei Vodafone und Telekom. Später kamen auch andere Vorteile wie Wifi Calling und eben VoLTE mit dazu. Ich selbst bin jüngst zu Fraenk gewechselt, für 10 Euro je Monat sind dort die genannten Features mit dabei. Telefonieren macht über LTE schon deutlich mehr Spaß und die Verbindung ist schneller aufgebaut.

[UPDATE] Vodafone will Prepaid-Special aufwerten und MwSt.-Senkung an Kunden weitergeben

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.