BQ verteilt in diesen Tagen ein neues System-Update für die neue X2-Serie und schafft damit zumindest kurzfristig eine offene Frage aus der Welt. Denn man hatte zum Marktstart dieser Smartphones einen monatlich neuen Sicherheitspatch versprochen, doch sich bis jetzt nicht wirklich daran gehalten. Bis vor dieser Woche war noch das Mai-Patch aktuell, man hatte also bereits […]

BQ verteilt in diesen Tagen ein neues System-Update für die neue X2-Serie und schafft damit zumindest kurzfristig eine offene Frage aus der Welt. Denn man hatte zum Marktstart dieser Smartphones einen monatlich neuen Sicherheitspatch versprochen, doch sich bis jetzt nicht wirklich daran gehalten. Bis vor dieser Woche war noch das Mai-Patch aktuell, man hatte also bereits zwei bzw. nun sogar drei Patches ausgelassen. Immerhin, das neuste Update aktualisiert nun auf Sicherheitsebene Juli 2018.

Was mich aber etwas mehr überraschte, ist die Freischaltung des LTE-Bands 8. Offensichtlich war das bislang nicht verfügbar. Ist mir für den Test, davor und danach aber nicht wirklich aufgefallen. Hängt aber auch mit der bislang noch niedrigen Nutzung zusammen, die Telekom hat LTE mit 900 Megahertz überhaupt erst im vergangenen Jahr in Betrieb genommen. Verbessert wird damit die Versorgung innerhalb von Gebäuden, was dem Internet-of-Things behilflich sein soll.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.