Folge uns

Allgemein

Britischer Online-Shop listet Galaxy S 2 mit 1,2GHz Orion Dual-Core Prozessor und ersten Produktbild! [UPDATE]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Gestern sind von Expansys Datenblätter einiger Smartphones aufgetaucht, unter anderem auch das des Galaxy S 2. Überraschend war dass dort das Galaxy S 2 mit einem 1,2GHz SnapDragon Prozessor gelistet war und nicht mit dem hauseigenen Chip namens Orion. Der britische Online-Shop Mobile-Fun listet nun das Galaxy S 2 mit verpixelten Bild und etwas anderen Daten.

Hier ist wie erwartet ein 1,2GHz Prozessor von Samsung angegeben, dazu ein 4,3 Zoll Super AMOLED Plus Display mit einer unerwartet niedrigen Auflösung von 800×480 Pixel. Der Arbeitsspeicher ist 1GB stark und der Datenspeicher ist je nach Modell 16 oder 32GB groß. Die Kamera löst 8 Megapixel auf und kann Videos in 1080p aufzeichnen, dazu kommt Bluetooth 3.0 und ein NFC Chip, auf der Frontseite gibt es noch eine 1,3 Megapixel Kamera für Videotelefonie.

Sollte übrigens das Bild echt sein, dann fühle ich mich nur wieder bestätigt das Samsung hier wieder im Design bei Apple abgeschaut hat, ein Zufall ist der matte silberne Rahmen rundum das Gerät definitiv nicht.

UPDATE 12.02.2010

So, jetzt gibt es ein erstes Bild welches dann nun wirklich darauf hinweist dass es das Galaxy S 2 sein könnt. Wenn auch noch verpixelter, dafür wesentlich realistischer.

via MeetAndroid auf Twitter

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. Bondzie21

    11. Februar 2011 at 19:21

    Das doch nicht deren ernst?

    Homescreen = iPHone

    • Denny Fischer

      11. Februar 2011 at 19:23

      Wunderts dich, die TouchWiz Obefläche war schon "damals" nur abgeschaut…

  2. sparklingstar

    11. Februar 2011 at 21:55

    meiner meinung nach ist das ein fake foto, denn ich habe es vor monaten schon mal gesehn und es passen die touch tasten nicht mehr zu den aktuellen (4) tasten der aktuellen android geräte… ausserdem ist die akkuanzeige doch nicht von gingerbread…und das der untere teil mit der mittigen drucktaste komplett ident zum ersten galaxy s ist kann ich mir nur schwer vorstellen…

  3. Dan1eL

    12. Februar 2011 at 01:33

    Zudem ist das Handy eigentlich leicht gekippt, der Homescreen aber nicht, sieht man dadran, da unten der Abstand am Anfang ziemlich groß ist und dann kleiner wird.

    Also ist der Homescreen aufjedenfall drauf geschnitten wurden.

  4. Ich

    12. Februar 2011 at 11:03

    Natürlich ist das ein Fake Foto, die obere Leiste hat nichts mit Android zu tun.

    Und die Hardware ist geneigt, die Software steht aber gerade zu einem. Habe mich auch schon gewundert, warum mobiflip davon noch nichts berichtet hatte…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.