Vodafone führt eine neue DayFlat für Kunden mit Callya Flex-Tarif ein, die großzügige Option ist immer für einen Tag gültig. Im Grunde kennt man das ganz ähnlich von der Telekom, die ihren Prepaid-Kunden ähnliche Optionen zu ähnlichen Konditionen anbieten. Verfügbar ist die gebuchte Option immer für exakt 24 Stunden. Oder ihr habt das inkludierte Datenvolumen […]

Vodafone führt eine neue DayFlat für Kunden mit Callya Flex-Tarif ein, die großzügige Option ist immer für einen Tag gültig. Im Grunde kennt man das ganz ähnlich von der Telekom, die ihren Prepaid-Kunden ähnliche Optionen zu ähnlichen Konditionen anbieten. Verfügbar ist die gebuchte Option immer für exakt 24 Stunden.

Oder ihr habt das inkludierte Datenvolumen eher verbraucht. Ich selbst nutze diese Optionen immer dann, wenn ich mal auf einem ausgedehnten Tagestrip bin. Zum Beispiel für Fußball nach Dortmund fahre, dann kann ich dank solcher Optionen viele Fotos teilen und unterwegs noch geschmeidig arbeiten.

4,99 Euro für 10 GB Datenvolumen

Ab sofort bietet Vodafone seinen Flex-Kunden also ein Datenvolumen von 10 GB an, das einmalig mit 5,99 Euro berechnet wird. Vielleicht kommen ja noch weitere Optionen in den nächsten Monaten hinzu. Werden wir abwarten müssen. Bis vor Kurzem waren diese Optionen nicht für Flex-Kunden buchbar, sind es jetzt aber wohl.

https://twitter.com/LSAwesome/status/1149008059978698753

Keine Tarif-News mehr verpassen? Schau in unsere spezielle Unterkategorie, dort findest du alle Neuigkeiten rund um neue Tarife, die deutschen Provider und spannende Aktionen. Wenn du einen Tipp für uns hast, dann gerne ab damit in die Kommentare oder trete unserer Telegram-Gruppe bei!

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.