Folge uns

Android

Chrome 51: Neuerungen für bessere Scroll-Performance

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Chrome Browser Logo

Chrome bekommt weitere Verbesserungen für die Android-App implementiert, damit man auf Webseiten noch flüssiger scrollen können wird. Zwei neue Schnittstellen werden von Chrome in Zukunft unterstützt, eine davon kann für ein verbessertes Scrollen sorgen, das dadurch nun noch flüssiger wird und besser auf die Eingabe reagiert. Ein Video zur Ankündigung zeigt bereits deutlich, wie krass die Unterschiede sein können. Der entscheidende Fakt ist, dass Webseiten besser mit Chrome kommunizieren müssen.

Nur durch die Kommunikation zwischen Webseiten und Chrome können „touch events“ besser umgesetzt werden und letzten Endes die Nutzererfahrung verbessern. Grundlegend gibt es hier ein Problem damit, dass Chrome oft auf Aktionen von Scripten warten muss, die aber tatsächlich gar nicht ausgeführt werden, der Browser das aber nicht weiß. Deshalb gibt es die Verzögerung beim Scrollen. Wer die umfassende Erklärung mit weniger einfachen Worten möchte, findet mehr im Chromium Blog.

Auch ohne Slowmotion sind die Unterschiede deutlich, wie das folgende Video zeigt:

Chrome 51 wird derzeit noch entwickelt und sollte in den kommenden Wochen erscheinen.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Mo

    4. Mai 2016 at 11:47

    Jaa ! Endlich! Ich merke das immer noch bei aktuellen High End Android Geräten (wie ich hier auch schon geschrieben habe) , dass das Scrollen oftmals verzögert reagiert. Mal sehen, wie sich das bessert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt