Folge uns

Apps & Spiele

Chrome: Bild-in-Bild wird für Videos die „Skip Ad“-Taste bekommen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Chrome Android Browser App Logo Icon Symbol Header 2018

Man kann im Chrome-Browser zwar Bild-in-Bild verwenden, derzeit die Werbung auf YouTube noch nicht „komfortabel“ überspringen. Ein Fix ist allerdings unterwegs, wie Google-Entwickler Francois Beaufort zu berichten weiß. Genauer gesagt hat er die Neuerung dem Quellcode hinzugefügt, sie wird also früher oder später in der finalen Version des Desktop-Browsers landen. Ist sie verfügbar, kann auch im Bild-in-Bild-Modus die laufende Werbeanzeige per Tastendruck übersprungen werden. Funktionieren sollen das nicht nur für YouTube.

Werbeanzeigen bei Bild-in-Bild überspringen

This CL adds ’skipad‘ to the Media Session actions available to web developers. It allows them to use it to show/hide a Skip Ad button in the Picture-in-Picture window. When users clicks it, the action handler is called. (via Chromestory)

Erweiterung macht Bild-in-Bild nutzbar

Noch nie Bild-in-Bild verwendet? Installiert euch einfach die passende Chrome-Erweiterung, die Funktion ist ein wahrer Segen!

Chrome: Erweiterung macht Bild-in-Bild für Videoplayer möglich

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt