Folge uns

Android

Chrome-Browser: Neues Design ist da – manuelle Aktivierung nötig

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Chrome Logo Header

Google bereit seinen Chrome-Browser auf eines der größten Updates der letzten Jahre vor, in der finalen Version 68 ist das neue Design bereits versteckt mit an Bord. Noch immer muss das neue Design aber manuell aktiviert werden, die automatische Aktivierung dürfte erst mit Chrome 69 oder vielleicht 70 erfolgen. Es wird auch deshalb eingeführt, weil der Browser in diesem Jahr ein großes Jubiläum feiert. Google kündigte das bereits vor Monaten an.

Chrome 68 Design

Aktivierung ist schnell geklickt

Wie immer ist die Aktivierung über den gleichen Weg möglich. Einfach über die Adressleiste about:flags aufrufen, dort dann den Punkt „UI Layout for the browsers top chrome“ bzw. top-chrome-md suchen. Im rechten Dropdown-Feld wählt ihr nun „Refresh“ aus, nach dem Neustart des Browsers sollte das neue Design sichtbar sein. Dieses Design wird demnächst zum neuen Standard.

Inbesondere der obere Teil des Browsers ist neu, im Grunde gibt es auch nur dort überhaupt die Möglichkeit Design zu ändern. Mobil (mit Duet) wie auch am Desktop werden wir den überarbeiteten Look schon bald auf allen Plattformen sehen, das geschieht im Zuge des 10. Geburtstags (September) des Browsers. [via]

Chrome 68 Design

Mir gefällt der neue Look, nur die Positionierung der Plus-Taste für neue Tabs ist unlogisch angeordnet. Im Canary-Build 70 ist die Plus-Taste allerdings rechts angeordnet, was ich besser finde.

Chrome wird jetzt viele Webseiten als „Nicht sicher“ markieren

8 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

8 Comments

  1. Oliver

    26. Juli 2018 at 15:42

    Na ja, für Touch-Devices ist die Plus-Taste für neue Tabs schon ziemlich logisch angeordnet. Da ist die Taste dann immer an der gleichen Stelle und in der Nähe des Bildschirmrands. Da Chrome (OS) ja mehr und mehr für Touch optimiert wird, ist diese Positionswahl schon ganz gut nachzuvollziehen.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      26. Juli 2018 at 17:57

      Hmm ja, ich finds komisch. Neue Tabs ordnen sich immer rechts an, also erwarte ich dort auch die Taste für neue Tabs.

    • Oliver

      26. Juli 2018 at 18:01

      Mir ist es im Grunde total egal. Ich öffne neue Tabs schon immer mit strg-t. Wenn ich allerdings gerade keine Tastatur hätte und den Button nutzen müsste weil im Tablet mode oder so, fände ich eine fixe Anordnung glaube ich besser.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      26. Juli 2018 at 18:53

      mache ich auch meistens, habe mich heute aber schon öfter beim „ins Leere klicken“ erwischt :D

  2. Alex

    26. Juli 2018 at 16:40

    Es ist noch nicht das endgültige neue Design. Die Version ist noch die Älteste. Also wird dieses Design nicht zum Standard.
    In der Version 70 ist das Design bereits ausgereift und das „+“ wieder an der rechten Seite. Dieses Design wird dann zum Standard.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      26. Juli 2018 at 17:57

      ging ja in erster Linie um den Look mit den Farben, den Formen, etc. – auf das Plus an der richtigen Stelle hoffe ihc ja auch :D

  3. CodeSight

    26. Juli 2018 at 19:02

    Geht bei mir nicht -.-
    Hab’s aktiviert, aber ändert sich rein gar nichts.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      26. Juli 2018 at 19:04

      Nochmal neugestartet? Manchmal braucht es zwei Anläufe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.