Chrome OS wird wie Android fast zwangsläufig einiges vom Material Design abbekommen, als erstes könnte der Dateimanager vom neuen Look profitieren. Wie dieser neue Look aussehen könnte, ist schon länger bekannt, da Google selbst Screenshots zum neuen Material Design bereits seit einiger Zeit online zeigt. Über ein Update auf das Material Design wird zudem bereits im Bug Tracker geredet, es könnte also schon bald ein optisches Update für Chrome OS geben. Schon der App-Launcher wird im neuen Design demnächst verfügbar sein.

Ich als Fan des neuen Material Designs kann mich nur schwer über den neuen Look freuen und kaum erwarten bis endlich alles in diesem erstrahlt. Google+, GMail, Google Kalender usw. warten ebenso noch auf das fette Optik-Update.

Vergesst nicht unseren neusten Test anzuschauen, in dem wir das Chromebook N20p von Lenovo näher beleuchten.

(via OMGchrome)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.