Folge uns

Android

Chrome-Tipp: Adressen, Rufnummern, etc. schneller auswählen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

In Google Chrome kann man seit geraumer Zeit schneller Adressen, Rufnummern und ähnliche Infos markieren bzw. direkt in der passenden App aufrufen. Google führt die „Smart Selection“ erst mit der neuen Android-Version Oreo ein, doch in Chrome gibt es eine vergleichbare Funktion schon seit einer Weile. Man muss im Browser eigentlich nur eine Rufnummer oder Adresse kurz antippen. Man spart sich das umständliche Markieren von Textbausteinen.

Denn diese Arbeit übernimmt der Browser für uns. Dieser erkennt, ob wir zum Beispiel gerade auf eine Adresse getippt haben oder auf eine Kontaktinfo. Tippt ihr eine solche Info an, bringt Chrome sofort am unteren Bildschirmrand einen entsprechenden Link hervor. Bei einer Adresse zum Beispiel einen Link zu Google Maps. Eine Rufnummer wiederum bringt uns zur Telefon-App.

Was Chrome hier wohl schon seit einiger Zeit bietet, führt Google überhaupt systemweit mit Android 8 Oreo ein. Da spielt es dann keine Rolle, in welcher App ihr seid. Das Markieren von entsprechenden Textbausteinen wird unter Android 8 Oreo grundsätzlich automatisch erkannt und führt euch auf Wunsch per Knopfdruck in die richtige App.

Kommentare

Beliebt