Mit dem Material Design will Google eine einheitliche Nutzererfahrung auf verschiedenen Displaygrößen schaffen, weshalb natürlich auch Desktop-Anwendungen von Google entsprechend angepasst werden. In Chromium wird das Material Design so langsam schon eingeführt, wie Francois Beaufort heute verraten hat. Schon jetzt kann man die Flag chrome://flags/#enable-material-design-ntp flag aktivieren, dann bekommt man unter chrome-search://local-ntp/local-ntp.html das neue Design.

Viel verändert sich natürlich nicht, die deutlichsten Änderungen gibt es bei den Vorschau-Tabs eurer meistbesuchten Webseiten. Links ist der neue Look, rechts der alte Look. Viel mehr dürfte sich da auch nicht verändern, denn mehr als diese Tabs und die Suche gibt es ja bekannterweise nicht auf dieser Seite.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.