Bei der „Exper Imaging and Sound Association“ (kurz EISA) ist die Entscheidung gefallen, das „Consumer Smartphone“ des Jahres stammt in 2018 von Nokia. Dieser Award unterstreicht ganz fett das erfolgreiche Comeback der Marke, das von Hmd Global im Hintergrund angetrieben wird. Es ist sicherlich nicht mehr das alte Nokia von früher, hat dennoch Philosophien von damals übernommen. Heute handelt es sich um eine finnisch-chinesische Marke, die einfach sehr gute Android-Smartphones baut.

Ein absolutes Highlight war und ist das Nokia 7 Plus, denn dieses Gerät kann extrem viel bieten. Ein starke Software, eine gute System-Performance und ein riesiger Akku samt langer Laufzeit, das sind die wichtigsten Eckdaten des Nokia 7 Plus aus meiner Sicht. Eine gute Verarbeitung sowie der gewagte Look runden das Paket ab und lassen es aus der Masse herausstechen.

Huawei ebenso erfolgreich

Das allerbeste Android-Smartphone konnte übrigens Huawei mit dem P20 Pro liefern, das „Best Buy Smartphone“ kommt von NOA und heißt Element N10. Nie von gehört. Mit dem Lifestyle-Award wurde das Honor 10 ausgestattet.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.