• Sky hängt technisch teilweise zurück.
  • Außerdem fehlt ein gutes Relive-Angebot.
  • Es ist an der Zeit, die Kündigung abzusenden.

Über einen sehr langen Zeitraum von ungefähr zehn Jahren war ich treuer Sky-Kunde. Trotz einiger Widrigkeiten. Ich konnte dort alle Spiele meines Lieblingsvereins sehen, außerdem die Formel 1 und zu den meisten Zeiten auch Spiele der Premier League. Aber in den letzten Jahren hat sich nicht nur mein Konsumverhalten geändert, sondern auch der Markt. Und außerdem hat sich Sky kaum in die Zukunft entwickelt.

Gemeint ist das klassische Sky-Abonnement mit Receiver. Den ich wiederum kaum mehr nutze, weil es für Sky Q eigene Apps für Samsung und LG Fernseher gibt. Das hat auch überraschend gut und zumeist stabil funktioniert. Ein Nachteil ist aber weiterhin die fehlende Relive-Funktion, die ich zum Beispiel bei DAZN und Amazon Prime Video nutzen kann. Mal ein Spiel oder Rennen später gucken, das geht bei Sky nicht so einfach. Ein Stream kann nicht mal pausiert oder zurückgespult werden.

Technisch im Hintertreffen, kein Relive

Meine Lösung für Relive war, immer eine Aufnahme über den Receiver zu starten. Auf diese Aufnahmen kann man per Sky Go-App zugreifen. Also habe ich mir Spiele, die ich nicht live sehen konnte, später in Form der Aufnahme angeschaut. In wirklich zu schlechter Bildqualität und per Sky Go-App über das MacBook am TV, weil die Q-App für Fernseher keinen Zugriff auf diese Receiver-Aufnahmen bietet.

Es geht kaum unkomfortabler. Steinzeit.

Das ist der technische Stand von Sky, der über die letzten Jahre immer nur in sehr kleinen Schritten besser wurde. Wenn überhaupt. Signifikante Fortschritte blieben aus. Außerdem hatte ich kein Problem mit den üblichen Jahresverträgen von Sky, bis die Rechte der Fußballwettbewerbe derart zerstückelt worden sind. Rund sechs der letzten zwölf Monate habe ich Sky bezahlt, ohne ein Spiel der Mannschaft sehen zu können, für die ich das Sky-Abonnement überhaupt mal abgeschlossen hatte.

TV-Rechte: Wettbewerbe sind komplett zerstückelt

Spielt Dortmund in der Bundesliga nicht am Samstag, läuft das Spiel nicht bei Sky. Das war im Februar und im März dauerhaft der Fall, weil Dortmund von der Champions League in die Europa League abgestiegen ist. Bundesliga spielte die Borussia nur noch sonntags. Für beide internationalen Wettbewerbe reicht heute auch nicht mehr das Abonnement von Sky, man muss zusätzlich bei DAZN, RTL und/oder Amazon bezahlen.

Das ist so unfassbar stark gegen Kunden und Zuschauer gewandt, der Sport macht sich damit kaputt. Daran tragen alle Mitschuld. Die Vereine, die Broadcaster, die Verbände und letztlich auch wir als Zuschauer, weil wir das ganze System trotz ein bisschen schlechter Laune immer fein mitgetragen und bezahlt haben.

Hohe Preise bei DAZN und Sky: Wir sind doch selbst schuld

Tja, nun habe ich Sky zum September gekündigt. Wenn ich irgendwann in irgendeiner Form wieder einsteige, dann maximal mit Sky Ticket. Was aber auch bedeutet, dass ich live verpasste Spiele oder Formel 1-Rennen nicht später einfach als Relive bzw. Wiederholung anschauen kann. Was zur Folge hat, dass ich weiterhin manche Wochen bezahle, ohne etwas sehen zu können.

Fußball: Der wichtigste Faktor für ein Sky-Abonnement ist für mich kaputt

Nach meiner Entscheidung, das Sky-Abonnement zu kündigen, habe ich mit einer weiteren privaten Entscheidung nachgezogen. Das hochklassige Fußballgeschäft ist nicht nur aufgrund der Fernsehrechte für mich ziemlich kaputt. Ich bin nicht mehr bereit, mit Herzblut das mitzutragen, das heute überhaupt nichts mehr mit Herz zu tun hat. Für mich persönlich ist das ein sehr krasser Schnitt, weil ich diesen Verein geliebt habe.

Im Umkehrschluss behandle ich Fußball jetzt fast ausschließlich als Produkt der Unterhaltung. Denn für das Spiel selbst kann ich mich natürlich weiterhin begeistern. Persönliche Opfer und Engagement für einen Verein zu bringen, der sich dem Geschäft fast wehrlos hingibt und dabei seine Identität verliert, möchte ich wiederum nicht mehr.

Das kaputte Fußballgeschäft: Lieber BVB, darum wende ich mich von dir ab

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Markiert:

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

113 Kommentare

  1. Dem kann ich nur beipflichten.
    Auch ich habe mein Sky Abo nach über 10 Jahren gekündigt, aus den gleichen Gründen
    Und allein wenn ich jetzt sehe was meine neue enigma2 Box von GigaBlue kann, dann vermisse ich garnichts

    1. Hallo bin seit 2007 anfangs noch Premiere nun Sky Platin Kunde zahle aber knapp 60euro monatlich finde das echt viel ,hattet ihr bei eure Kündigung ein besseres Angebot bekommen?MFG

      1. Ich war seit über 30 Jahren Kunde bei Premiere und dann Sky. Habe nun gekündigt, da ich nicht mehr alle Spiele der Bundesliga sehen kann. Außerdem muss ich, wenn ich Bundesliga sehen möchte auch noch andere Pakete dazu nehmen muss, die ich nicht möchte.

      2. Hallo,
        Ich bin auch langjähriger Sky Kunde und habe ein Komplett Paket für monatlich 41,99 Euro.
        Vor kurzem hatte ich ein Gespräch mit einem Servicemitarbeiter, der sachlich und kompetent war.
        Würde ich mein jetziges Gesamtpaket kündigen und ein neues Abo abschließen, käme ich preislich nicht mehr auf diese Summe, sondern würde ich wesentlich mehr bezahlen.
        Nichts desto trotz bin ich am überlegen, ob ich in absehbarer Zeit kündigen werde, da ich vor allem BL-Fussball und Champions League sehen will und da DAZN mehr anbieten, allerdings auch mit einer enormen Preisanhebung.
        Meine Beobachtung und Meinung geht dahin, dass zunehmend Streaming-Anbieter, wie DAZN oder Amazon Prime sich Rechte erwerben und es sich langfristig in dieser Richtung entwickeln wird

        1. Also ich bin auch schon langjähriger Sky Kunde und ich bezahle nur knapp 34 EUR fürs komplette Programm, sogar HD ist dabei
          aber ich überlege trotzdem zu kündigen, das kann man übrigens monatlich tun, weil das Angebot, speziell die Bundesliga, nicht mehr komfortabel als Bundesliga Fan ist. Leider !

        2. Ja diese ganzen unterschiedlichen Preise könnt ich mich schwarzärgern bin auch schon immer sky Kunde aber nach einem jahr muss man das Abo kündigen sonst wird teuer ich Zahl jetzt 28,50 Euro für 1 Jahr danach 52 Euro heißt wieder kündigen und irgendwann hat man keine Lust mehr auf Sky

        1. Ja ne ist klar. Entweder schaffst du für sky oder hast nen Verwandten der dieses günstiger anbietet. Sky komplett und netflix bekommst du nicht für 35 €

        2. Habe Sky komplett ohne Netflix mit monatlicher Kündigung für 25€. Steigt aber demnächst auf 28€. Man muss nur kündigen und auf bessere Angebote warten. Kann aber sein, dass dieses Schnäppchen heute nicht mehr verfügbar ist.

        3. Natürlich gibt es Sky komplett für 35 €. Alles eine Frage des Verhandlungsgeschicks. Wer mehr zahlt ist selbst schuld.

      3. Ich war fast 15 Jahre Kunde. Zum Juli ist es gekündigt. Letztes Jahr konnte ich noch den monatliches Preis von ca. 65€ auf knapp über 30€ anpassen. Dieses Jahr gibt es wieder eine Preiserhöhung. Formel 1 schaue ich schon lange nicht mehr.

        Und nur wegen Discovery Channel jeden Monat 30€ zahlen ist mir einfach zu viel.
        Filme und Serien schaue ich schon lange nicht mehr über Sky, weil es bessere Anbieter dafür gibt.

        Nach meiner Kündigung kein Angebot oder eine Frage weshalb ich nach so langer Zeit kündige.
        Das bestätigt nur, dass die Symbiose ein Ende haben müsste.

      4. Ich habe vor langem Sky gekündigt aber nur um mir einen besseren Preis zu bekommen. Wer nix macht, der zahlt viel u viel. Das unverschämte: Neukunden werden zugeknalkt mit Angeboten aber der langjährige Kunde, ich bin seit 1999 dabei, kriegt nix, nichtmal ein Anruf, ob man noch zufrieden ist. Das ist denen völlig egal, Hauptsache die Kohle fließt. Es kommt ein Erinnerungsschreiben und Marketingquatsch und man selber anrufen…… Wer will denn verlängern?! Sky muss den Kunden anrufen und nicht anders, einfach warten, bis die bleibdabei Angebote kommen ich hab dadurch hunderte von Euro gespart….. Sky ist was Kundenservice angeht ultimativ DAS LETZTE!!!

      5. 60€?
        Da gibt es definitiv bessere Angebote.
        Hab jetzt zwar auch gekündigt aus den gleichen o.g. Gründen, aber seit mindestens 2018 hab ich nicht mehr als knapp 40€ für Sky komplett bezahlt.
        Einfach mal zum Termin kündigen und dann werden die Angebote kommen.
        Meistens kommen die Angebote auch erst in der letzten Woche bevor die Kündigung aktiv wird. Daher Geduld haben.
        Und laut Gesetz gibt es jetzt sowieso nur noch Monatsverträge, wo man dementsprechend wie bei DAZN und Co monatlich kündigen kann.

      6. 35 eur fürs komplette Paket
        Aber trotzdem gekündigt
        Keinen Bock 4 oder Abos für Fußball abschließen zu müssen.
        Die können mich mal.
        Schau jetzt lieber wieder live regional fussballspiele mit Bier und Bratwurstsemmel

      7. Mit DAZN unterstützt man einen Putin Freund das dieser Sender noch Senden darf verstehe ich nicht.

    2. Hallo Holger, bin ebenfalls wie du mit Premiere eingestiegen und so wie du platin kunde. Zahle jetzt 66.49 Euro. Ab September sollte ich 2 Euro pro Monat mehr zahlen.
      Hab mein Abo zum september 2022 gekündigt und bekam 2 Wochen später einen Anruf eines Beraters. Im Gespräch hat er mit mitgeteilt das Neukunden mit meinem abo Umfang mehr zahlen müssten, so um 73 Euro. Irre. Bekam kein günstigeres Angebot.
      Hab dann selbst mal bei sky angerufen. Nun habe ich einen jahresvertrag mit monatl. Kündigung zu 48 Euro.

      1. Ich zahle 47.50 Euro mit allen Paketen. Davor war ich auch bei über 70 Euro. Hab letztes Jahr umgestellt und 2 Jahre Laufzeit vereinbart. Die 2 Euro mehr treffen mich somit 2023 und wenn ich vorzeitig verlängerte dann bleibts bei 49,50 statt 60 Euro.

    3. Ich werde mein Sky vielleicht auch kündigen denn ich sehe nur wie die Preise immer höher steigen und das Programm sich verschlechtert hat 😭😭😭🤮🤮🤮

  2. Sky weg, DAZN gekündigt, kein Bock auf RTL + und Amazon. Mir reichen ARD, ZDF, Sport 1 und vor allem Eurosport. Wir sollten den genannten Sendern mehr als dankbar sein.
    Lasst mich mit den Raffzahnen und Geldschneidern zufrieden. Sie werden auf Dauer den Sport vernichten.

    1. Wieso sollten wir ARD und ZDF dankbar sein? Dafür, dass wir für die auch zahlen?

  3. Wir waren damals Premiere Kunden später Sky,auch ich habe nach so langen Jahren gekündigt, Grund die Zerstückelung der Bundesliga.

    1. Für die Zerstückelung kann allerdings Sky nichts! Da wären das Kartellamt und die DFL die richtigen Ansprechpartner…

      1. Ne. Da kann auch das Kartellamt nichts machen, da bundesliga den nimmt, der am meisten zahlt. Das ist freie Marktwirtschaft

        1. Und das ist eben Quatsch, da Rechte über Jahre nur als Gesamtpaket vermarktet wurden… das Kartellamt hat festgelegt dass dies nicht länger zulässig ist, da es Konkurrenten unmöglich macht sich am Markt zu beteiligen… Im Sinne des Kunden, wurde diese zentrale Vermarktung untersagt…
          Sonst würde auch heute das Gesamtpaket bei Sky liegen, oder eben bei DAZN oder oder oder aber eben komplett…

          Wir sollten also dem Kartellamt sehr wohl danken, dass es im Sinne des Kunden entschieden hat, dieser jetzt drölf Abos für den 5 Flächen Preis benötigt, auch die Wirtschaftsminister freuen sich, die kassieren jetzt für 5 Abos MwSt.

          Die Championsleague ist Verhältnismäßigkeit preiswert einzukaufen, Sky hat sich bewusst dagegen entschieden, da sie eben gar nicht mal soviele Zuschauer angezogen hat…

          Die F1 hat Sky günstig verhandeln können, da diese über ajahre nie ein Exklusivprodukt war… aktuell ja auch nicht, soweit ich weiß, F1 juckt mich nicht…

          Witzig ist wie immer alle gegen Sky geschossen haben und wie großartig DAZN immer war, weil soooooviel leistung für soooooo kleines Geld… Ich hab damals schon gelacht und immer gemeint, ihr werdet euch noch umschauen… DAZN ist ein Investorengestemmtes Projekt, die wollen irgendwann für die investierten Scheine, neue Scheine sehen… Ich sollte recht behalten… Und es wird noch viel schlimmer werden… soviel ist mal sicher…

          Also den Buhmann immer in Sky zu sehen ist der gänzlich falsche Ansatz… Die ärgert das nämlich am allermeisten, da man da über Jahre rote Zahlen geschrieben hat und es endlich geschafft hatte stabil zu funktionieren…

          Man hat immer gesagt, PayTV funktioniert in Deutschland nicht, der Markt existiert hier praktisch nicht… Sky hat es geschafft das zu ändern, ist dabei immer an der Grenze gelaufen…
          Ich könnte ne Abhandlung dazu schreiben, bringt aber ja nix… XD
          Aber der Anschein ist schon jener, dass man irgendwann meinte, lasst uns das Monopol nennen, wenn das Produkt auf mehrere Anbieter gesplittet wird, kassieren wir mehrmals die MwSt. mit…
          Denn eins ist mal sicher, Kundenfreundlich, wie es das Kartellant verkaufen wollte ist es nicht…

          Und nein, es hat überhaupt nix mehr mit meistzahlenden zu tun…
          Sky hat für die Rechte der Bundesliga vor diesem Müll im Schnitt 4 Mrd. für 4 Jahre bezahlt…
          Die Rechte haben bei der neuen Ausschreibung 3.8 Mrd. gebracht.
          Sky hätte sehr wahrscheinlich auch 4.2 oder 4.5 oder oder oder bezahlt… nur dürfen die Rechte eben nicht mehr an einen einzelnen Verwerter abgetreten werden…

          Also nochmal, es ist nicht Sky… Es ist mal wieder ein Amt, dem langweilig war und was meinte, ein Unternehmen, was für die TV Kultur in Deutschland enorm viel getan hat mal wieder in Regress zu nehmen…
          Das die Privaten inzwischen ein klein bisschen Programm zwischen ihre Werbeblöcke pressen, geschenkt…
          Fußball beim privaten TV brauch ich pers. nicht mehr…
          Formel 1 Fans wissen was bedeutet…

        2. Für die zerstückelung kann sehr wohl das Kartellamt was, weil sie mehr Wettbewerb wünschten, mehr Anbieter müssen auf den Markt, hiess es, jetzt ham wir den krampf.

    2. Ich war schon Kunde als es noch die d-box gab. Aber die Preispolitik von Sky – günstige Preise für Neukunden, Höhe Preise ft Bestandskunden – haben mich zur Kündigung veranlaßt.

  4. Habe auch DAZN und sky zum. November Gekündigt erstmal die Zersplitterung und dann diese Kommentatoren mit ihrem endlosen gerede und in letzter Zeit diese ewigen Wiederholungen jeder Einwurf wird 5x wiederholt.Schrecklich.

  5. Ich habe noch Sky Ticket. Aber die neue Abrechnung über Klarna schmeckt mir garnicht. Da man von Klarna nur schlechtes hört. Inkasso Mahnungen usw. Binn auch am überlegen ob ich Sky Ticket auch kündige. Und natürlich auch das Angebot für Sport ist kleiner geworden. Man kann nicht überall bezahlen. Und das Filmplakat reißt einen auch nicht vom Hocker. Dauernt Wiederholungen.

      1. Ich werde mir das anschauen mit der Abrechnung bei Klarna habe ganz schlechte Erfahrungen gemacht.Da ich von der Zerstückelung von Fußball sowieso schon sehr angespannt bin Dazn hat sich schon erledigt

    1. Man hört von Klarna nur schlechtes, von Leuten die nicht bezahlen… ;)
      Ich habe mit denen nicht ein einziges mal Probleme gehabt…
      PayPal geht übrigens auch, da hört man aber auch dass die es nicht geil finden wenn sie die Kohle die sie für ihre Kunden hinterlegen, nicht zurück bekommen… ;)

  6. Mir entgeht schon seit etlichen Jahren, weshalb man anderen Leuten beim Sport (oder was man für „Sport“ hält) zuschaut. Vor allem das Kriegsgebrüll von Arenarängen und Sprechern nervt doch unsäglich.

    Weshalb bei mir nur noch ab und an ein Ticket Entertain/Cinema für meinen AndroidTV gebucht wird.

  7. Ich habe auch vor einiger Zeit, Sky und Dazn gekündigt, ich höre das lieber im Radio wie in guten alten Zeiten.

  8. Schließe allen an. Es ist alles gesagt. Das wir die BL-Spiele nicht mehr alle bei Sky sehen kann liegt auch am Kartellamt, als man mehr Wettbewerb wollte und dadurch Konkurrenz und günstigere Tarife.
    Insgesamt schlecht gedacht, denn das Ergebnis ist, dass man mehrere Anbieter braucht und es wahnsinnig teuer wird.
    Daneben stören mich die „tausend“ Experten. Habe zwar keine Profikarriere hinter mir, aber ich weiß was ein Foulspiel ist,wie das Spiel strukturell aufgebaut ist und wann es für mich ein Elfmeter ist oder nicht.
    Schaue nur nochdas abgespeckte Sportprogramm von Amazon Prime, weil ich es ohnehin habe, um bei Bestellungen das Porto zu sparen

    1. In China bzw auch anderen Ländern wird es kostenlos angeboten. Gibt genug Anbieter im Netz, wo man es legal schauen kann

      1. Das ist halt totaler Quatsch und das verfügbar machen von Streams ist verboten, dafür blendet DAZN bspw. unentwegt einen Code im Bild ein…

        Wer sowas nutzt hat halt auch keinerlei Ahnung von IT Sicherheit etc.
        Ich wünsche aber viel Vergnügen…

  9. Ich habe sky Sport und sky Bundesliga gekündigt weil ich diese Geldmacherei nicht mehr mitmache. Ich machs wie in alten Zeiten, Radio an oder ins Stadion, bißchen Sportschau fertig. Ich erlebe an mir das ich meinen geliebten Fußball wieder richtig zu lieben lerne

    1. Ins Stadion klar, bei den heutigen Preisen. Wer sich das leisten kann, kann auch bei sky bleiben

  10. Schuld an der Zerstückelung ist das Kartellamt und die DFL. Sie wollten mehr Wettbewerb für den Zuschauer. Auf die Idee zu kommen allen Vermarktern alle Spiele anzubieten, hätte den Kunden durch mehr Wettbewerb günstigere Abo’s von einem Anbieter bedeuted. Die DFL hätte mehr TV-Gelder für die Vereine zur Verfüng.

    1. Exakt. So hätte man mehr Wettbewerb hinbekommen. Möge der mit dem besten Angebot gewinnen (Qualität, Preis, Service etc.)… Aber das wäre ja freie Marktwirtschaft…

  11. Auch ich habe nach über 25 Jahren im September 2020 gekündigt. Schuld war, wie bei den meisten hier,wegen der zerstückelung und weil ich plötzlich mehr bezahlen sollte für weniger Leistung. Am Anfang war es schon ungewohnt, plötzlich Samstag Nachmittag Zeit für andere Dinge zu haben. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt.

  12. Auch ich habe nach über 20 Jahren sky zum 31.05.22 gekündigt
    Die vielen Wiederholungen und auch die Bundesliga sind nicht mehr das was mal wahr ,ist sehr schade ,aber habe ja noch Amazon
    und wenn mal mal die Bundesliga schauen will, kann man sich ja auch ein sky Ticket kaufen.

  13. Ganz grausam sind die Kommentatoren. Die reden und reden über völlig unwichtige Dinge. Werbung ohne Ende und wenn die Mannschaften aufs Feld kommen erstmal die Auftellungen und die überflüssige Meinung vom Reporter. Wer jetzt guckt weiß das doch alles.

    1. Das ist mir auch schon aufgefallen, vor allem der Hr. Hell Ann und sein Gequagsche, mittlerweile stehen sie schon on den Katakomben und quatschen was eh fast jeder weiß, dummes Gerede und ein Experte steht auch noch neben dran, dann lothars Geschmarre teilweise…. Es wird nur noch geredet was das Zeug hält vor dem Topspiel. Mal schauen wann sie dann vor der kabinentpr stehen dürfen, die Sky Helden…..

  14. Es läuft wie immer über den Preis. Als Anhänger eines 2. Liga Vereins reicht einem prinzipiell ein Sky Ticket Jahresabonnement zu 20 EUR im Monat. Möchte man allerdings Bundesliga komplett schauen, benötigt man zusätzlich DAZN für ca. 25 EUR.

    Sky (Premiere) hat mich vor 10 Jahren in etwa 30-35 EUR gekostet. Wir sprechen von mindestens 30% höheren Kosten. Allerdings kosteten 2012 die Übertragungsrechte 425 Mio Euro, heute 1.1 Mrd Euro je Saison. Die Preise sind also relativ gesehen noch ziemlich niedrig, wenn man diese Kostensteigerung berücksichtigt.

    Die Frage, die sich daher jeder beantworten sollte, „ist es mir das wert?“. Und nach den Kommentaren hier scheinbar nicht. Sollten die Kommentare repräsentativ sein, müssten die Abonnentenzahlen in absehbarer Zeit in den Keller gehen und in der Folge demnächst die Kosten der Übertragungsrechte wieder sinken.

    Ich persönlich bin eh für eine Selbstvermarktung der Fernsehrechte für jeden Verein. Das käme den Traditionsvereinen zu Gute und die Plastik Vereine wie RB gucken in die Röhre.

    1. Wieso müssen Bundesliga-Spieler bzw Profifußballer Mio an Gehalt bekommen? Die sollten bezahlt werden wie normale Arbeitnehmer mit einem kleinen Aufschlag da sie ja nur bis zu einem bestimmtem Alter spielen können bzw bezahlt werden. Wie kann es sein, daß jemand 5ooooo die Woche verdient bzw 2o Mio im Jahr plus werbe Vertrags Einnahmen. Die deswegen sind solche Abos so teuer und ich werde dieses nicht zahlen. Soviel ist mir Sport dann auch nicht wichtig. Zumal ich Schiedsrichter bin und in Deutschland (dfb Gebiet) in jedes Stadion kostenlos reinkomme

  15. Also ich schaue Sky nicht wegen Sport. Daher bin ich wohl noch dabei. Auch wenn ich mit Disney+ liebäugele…

  16. Die Zerstückelung in Deutschland hat kartellrechtliche Gründe. Sky sollte und darf keine Monopolstellung haben.

  17. Bin von Anfang an bei sky früher Premiere wurde immer wieder mit guten Angeboten zurück geholt.bezahle faire 26.99euro ohne Sport.die anderen kochen auch bloss mit Wasser.wenn Sie so schlecht sind.warum haben Sie über 3millonen Abonnenten?

  18. Hallo,bin von Anfang also seit Anfang der 90. Bei kleinen hat man wirklich die Lust auf Sky verloren obwohl ich 34,50 bezahlen muss, was noch günstig ist, aber müsste wenn ich alles sehen möchte ca.70 bezahlen und manche sogar über 100 Euro für alles unglaublich was da abgeht.Jetzt werde auch ich kündigen weil das Leben immer teurer wird und es sich bald nicht mehr leisten kann lg

  19. Ich habe gekündigt, als der Umstieg zu Sky war. Das System wurde damals schon schlechter.
    Das Geld spare ich mir und fahr lieber zu Live-Spiele.
    3 oder 4 Liga ist gut. Da wird noch um jeden Meter gekämpft und die Schauspieleinlagen kommen dort auch so gut wie gar nicht vor.
    Der Profifußball und das System den Fußball zu präsentieren hat an sich gelitten.

  20. Habe Sky nach weit über 10 Jahren gekündigt, weil es nur noch zerstückelt Bundesliga und keine Championsliga mehr gibt.

  21. Ich bin Kunde der ersten Stunde. Damals ein Kanal im Kabelnetz heute Sky komplett über Sat, jedoch mit CI+ und nicht den Krücken Receiver. Jedesmal wenn das Vertragsende ansteht, wird fristgerecht gekündigt und neu verhandelt. Ich habe in den letzten 20 Jahren nie mehr als 30 Euro/Monat bezahlt. Das ist möglich, da alle Anbieter ihre Kunden halten wollen, egal ob Pay-TV, Mobilfunk oder Festnetz Anbieter.

  22. Hab Sky schon vor Jahren gekündigt. Immer teurer geworden, viele Sender abgeschaltet, die meisten Filme in der Mediathek oder wie das da nennt nur Müll (Winnetou, Spencer/Hill, Heintje). Hab jetzt Magenta und Netflix. Reicht. Fussball zwar nur dritte Liga, aber eh egal, NFL ist mir wichtiger und die kommen auf Pro 7 MAXX wie auch NHL.

  23. Ich gebe Ihnen recht, ich habe Sky schon lange gekündigt. Und außerdem, finde ich Sky Italien besser sie haben mehr Sport, warum kann es Sky Deutschland nicht???

  24. Ich kann dir nur beipflichten. Dazu kommt das auch abseits vom Sport nichts mehr geboten wird. Insgesamt gibt keinen Grund mehr für ein Abo bei Sky.

  25. War über 20 Jahre Kunde von diesem Verein, seid Oktober letzten Jahres ist Schluss. Formel 1 kann ich mit Nord VPN über Servus TV schauen. Zum Spottpreiss!!!! Mein Verein spielt zwar Bundesliga, aber das ganze System kotzt mich schon seid Jahren an. Ich schiebe den Millionären nicht weiter mein Geld in den Rachen.

  26. Auch ich habe mein Sky-Abonnement
    Zum 30.06. gekündigt. Preis-Leistung
    passt nicht mehr. 15 Euro für alles wäre noch vertretbar. Jetzt wird wieder Sportschau gesehn. Zusammenschnitte der Bundesligaspiele reichen mir vollkommen. Film und Serienpakete
    wurden eh immer schlechter!

  27. Überlege auch schon lange Sky zu kündigen . Man gibt jedes Jahr ein Haufen Geld aus , dass man im Endeffekt mindestens noch das DAZN Abo brauchst um die Spiele zusehen die du willst !!!!
    Echte Sauerei , Sky wirbt immer mit Bundesliga Abo , aber das du gar nicht mehr alle Spiele zusehen bekommst sagt dir dabei keiner .

  28. Hallo
    Ich war über 20 Jahre bei Sky (Premiere). Aber es wurde immer teurer und immer nur wieder holungen zu sehen. Angebote werden nur an Neukunden gegeben. Aber Leute die schon jahrelang dabei sein bekommen nichts. Sehr enttäuschend. Darum habe ich auch gekündigt.

  29. Ich hab auch alles gekündigt und geh zu meinem örtlichen Regionalligaverein. Samstags, 14.00 UHR. KARTE 9,00€ ZWEI Bier nochmal 8€ und die Welt ist gut.

    Da fällt mir ein, ich muss jetzt los….

  30. Ich habe Sky gekündigt!
    Schlechter Service!
    Kundenunfreundlich!
    Schlechte Angebote!

  31. Entweder man kann sich Sky leisten oder nicht. Ich bin und bleibe Sky Kunde. ARD und ZDF muß ich bezahlen, ob ich will oder nicht. Wer auf Tatort am Sonntag steht, OK. Ich habe schon öfter bei Sky angerufen und bin immer freundlich beraten worden. Wer es sich nicht leisten kann, der sollte tatsächlich kündigen. Schuldner und Leute in Zahlungsverzug braucht tatsächlich niemand.

  32. Ich gehe nun ins 2. Jahr bei Sky. Klar die BL und co wurde zerstückelt aber hey mit einer Alexa kann man sich das Spiel immerhin kostenfrei anhören. Wer es zwingend sehen will… Kann ja auch ins Stadion gehen.

    DAZN ist für mich echt keine Option da, ich mit Sky, Amazon Prime und Netflix wirklich ausreichend abgedeckt habe. Warum soll ich dann nur WG BL oder CL noch DAZN zahlen?? Ich bin sogar davon überzeugt dass Sky sich dass auf Dauer nicht bieten lässt und bald erneut um Lizenzen für Spiele mitbietet… Somit müsste ich dann ja wieder zurück kommen.

    Von daher bleibe ich auf jeden Fall bei Sky, solange das Angebot mich weiterhin anspricht.

  33. Hallo an Habe auch ein Sky Abo mit allem seit es Sky gibt. Dafür zahle ich 41,99. Inkl. Zweitkarte, Netflix mit UHD. Kann vom Preis her nicht meckern. Auch wenn viel wiederholt wird

  34. Habe Sky Abo abgeschlossen, als Lockmittel würde mir ein Trikot meiner Lieblingsmannschaft zugesagt. Nach mehr als drei Monaten habe ich weder ein Spiel meiner Mannschaft auf Sky sehen können noch habe ich das Trikot bekommen. In meinen Augen ist das alles nur bauernfängerei und hat nichts mehr mit Leistung oder Service zu tun. Das die Unternehmen um die Kunden buhlen ist schon lange nicht mehr. Viel mehr, dazu zählt Sky besonders, wird man veräppelt und zahlt zu viel für nichts. Da weicht man lieber und das schlimme daran ist noch, ruhigen Gewissens auf verbotene streams zurück. Tja, selber schuld an die raffgierigen Drecksunternehmen… Livetv.ru lebe hoch !!!

  35. Oh mein Gott. Was für Beiträge. Ja, Fußballer bekommen sehr viel Geld. Ja, die Übertragungsrate kosten viel. Da gibt es aber auch Mitarbeiter und die arbeiten nicht ehrenamtlich! Die Beiträge hier sind so typisch deutsch. Jeder will Leistung, aber nichts bezahlen. Geht doch ins Stadion, unter 30 Euro gibt’s keinen Eintritt. Kauft eine Bratwurst und zwei Bier. Da wird Sky dann plötzlich preiswert für Euch.

  36. Ich bin seit über 30 Jahren Kunde bei Sky früher Premiere. Habe das komplett Paket für 41,90€. Bin immer froh wenn Samstags Bundesliga auf Sky läuft. Dazan finde ich das aller letzte nur ruckeln und Aussetzer bei der Übertragung dann Zeitversetzt das geht garnicht. RTL+ und Amazon Prime bekommen es auch ruckelfrei hin zu übertragen. Bin mit der Stückelung der Bundesliga überhaupt nicht zufrieden und der Preis von Dazan ist für nicht mal Live viel zu überteuert. Der Spaß am Fußball wird bei mir immer weniger. Früher habe ich mir alles angesehen. Heute verzichte ich schon auf viel Fußball, weil er durch vieles kaputt gemacht wird.

  37. Also ich hab Sky komplett + UHD + HD+ + zweitem Receiver mit gespiegelter Karte + monatliches Kündigungsrecht für immer, für 46,99. Viel besser geht das net. Ich kann Leuten die Sky teurer habe nur raten zu kündigen und 6-12 Wochen zu warten dann kommen die knaller Angebote. War leider damals als ich mein 10 Jahre altes Abo gekündigt zu schnell und hab denn jetzigen Vertrag Face to Face abgeschlossen, dann kam irgendwann das Angebot Sky komplett ohne zweiten Receiver für 25€ als rückholaktion

  38. Ich habe nach ca. 20 Jahren auch gekündigt…
    Die Preisentwicklung bei sky ist einfach nicht mehr gerechtfertigt. Ich war ja bereit für das Komplettpaket mit 2 Receivern 50€ zu zahlen. Aber nach etlichen anrufen sind sie nicht unter 65€ gegangen. Bis dato hatte es alle 2 Jahre funktioniert.
    Ist zwar schade, aber irgendwann ist auch mal gut.
    Habe jetzt Waipu TV.
    Sind zwar nicht die aktuellsten Blockbuster ( was bei sky ja auch in den letzten Jahren viel schlechter geworden ist)
    aber es sind immer paar Filme dabei, die man sich ansehen kann.
    Kostete im Dezember für 5 TV Geräte inkl. HD für alle Sender 69€/Jahr.
    Und man kann über die Fernbedienung genauso auf Netflix/Prime/YouTube usw. zugreifen

    1. Das selbe hab ich auch gemacht.
      Aktuell gibts ein 6 Monate oster Angebot zum halben Preis

  39. Auch ich möchte etwas dazu sagen, ich mag Sky eigentlich sehr deswegen kann ich mich nicht wirklich dazu durchringen zu kündigen. Aber was mich wirklich ärgert ist das Sky seit Jahren technisch gesehen immer hinterher hinkt 😡 original Ton bei Filmen immer im uralt sound! Dolby surround?? Dolby Digital Dolby Atmos ist Standard! Untertitel gibt es auch kaum! Sky Ticket in stereo!! Wahnsinn! Und es gibt noch einiges mehr…. Bitte Sky holt endlich auf sonst muss ich auch lebt wohl sagen 😵‍💫🥲

  40. Wer Bundesliga am Samstag, Premier league, Formel 1 oder die zweite Bundesliga komplett gucken will, brauch halt sky.

  41. Ich fand vor Jahren einfach besser, als noch Dienstag deutsche Spiele des UEFA Cup, Mittwoch Landesmeister, und Donnerstag Pokalsieger live im Fernseh kam. Und jetzt nur noch bezahlen, nicht mit mir.

  42. Hab auch gekündigt. Immer dasselbe macht auf Dauer auch keinen Spaß, wenn 20 Mann immer dem selben Ball hinterher laufen🤷

  43. Solange es genug Leute gibt die diese Preise und die Abos mitmachen wird sich nichts ändern. Dieses aufteilen bringt doch nur denn Anbietern und dem dahinter wie UEFA usw. was, also Sportfan sollte man sagen nein es reicht. Es ist doch auch so beabsichtigt das die Vereine mit der meisten Fanbase so spielt das eben ein Anbieter nicht reicht.

  44. Stimme ich voll zu.
    Als ich vor 2 Monaten Sky rechtzeitig kündigen wollt,
    hieß es, die Kündigung kostet 29 €
    Unverschämt.
    Wart noch neue Verhandlungen Bundesliga ab.
    Dann halt Freitag und Sonntag DAZN und Samstagmittag wieder frei und ab 18:30Uhr Sportschau
    Ticket sind zu teuer

  45. Es gibt eigentlich nur eine Lösung, niemand darf irgendeinen Anbietet buchen. Dann reguliert sich das von ganz alleine.

  46. Ich hab einfach meinen Lieblingsverein gewechselt. Von Borussia Dortmund (hat sich in den letzten Jahren kaum weiter entwickelt und hat immense technische Defizite) hin zum VfL Bochum. Der läuft sehr häufig samstags um 15.30 Uhr auf Sky. Auch in der nächsten Saison noch. Vielleicht tun Sie es mir einfach nach und schon sind einige ihrer dringendsten Probleme behoben …
    Glückauf!

  47. Ich habe 5 ABOS MIT 2.RE. Für 110,30€ im Monat pro Abo, also über 500 € im Monat über SAT GEKÜNDIGT!!
    Ich werde nie wieder ein Abo abschließen!!!
    Mach über 20 Jahren , nach anlog !
    Good Buy my Love good bye!!

  48. Ich werde auch Kündigen, zumal mein Abo trotz Platinkunde teurer wird ,auch eine Kündigung über Sky Chat nicht möglich ist, Verhandeln nur über Telefon.
    Auch sind die Filmangebote über Prime Video besser u d Preiswerter ,wenigstens kann man die Champingon League Diensttag sehen

    1. Moin Wolfgang, ich arbeite bei Daimler und dort gibt es für Festangestellte vergüntigte Konditionen über die Plattform „Corperate Benefits“ Allerdings gibt es dieses Angebot auch öfter mal bei „mydealz“ MfG, Marcus

  49. Auch ich nutze Sky seit langem. Davor Premiere. Ich zahle für alle Pakete 30, demnächst 32 Euro (ohne HD+ und ohne uhd).
    Ich habe ebenfalls gekündigt, Grund bei mir ist das nicht mehr nutzbare CI+ in meinem älteren TV. Das Modul wurde einfach abgeschaltet.
    Früher gab es gute Angebote zur Rückholung. Heute nicht mehr. Kann das Angebot behalten wenn ich 29.- Euro zusätzlich zahle. Werde ich nicht.
    Und mir geht’s beim Fußball ähnlich, habe diese Saison ganze 3 Spiele gesehen und da sehe ich den Preis einfach nicht mehr ein.

    Ich dachte es kommt ein gutes Angebot mit Entertain, Netflix und Cinema – jetzt soll das zusammen aber mehr kosten als ich bisher bezahle?
    Ich kenne Leute die eine Kombination haben (mittleres Netflix, Sport, Cinema, Bundesliga) für deutlich unter 40 Euro und ich bekomme mit Netflix nicht Mal das Cinema Paket für unter 30 EUR angeboten.

    Dann eben nicht.

  50. Sky ist zu teuer und furchtbaren Sound verglichen zu Net oder Amaz. Dazn bucht ich über Amz drei Monate und Net nur für 1-2Monate bis ich meine Serien zu ende gesehen habe. Amaz ist mein Standard Streamer. Es passt wirtschaftlich und technisch. Einzig bei Live Fussball können Sie mit Sjy über SAT und Receiver nicht mithalten. Was eine Frage des Zeit ist. Sky hat einen neuen Besitzer, der Absahnen will, daher der Verlust Der Rechte und weniger Reporter usw. Ausserdem haben Sie keine Ahnung von Konsumverhalten ihrer Kunden. Freue mich, wenn Dazn die Rechte mit Amz. Komplett übernimmt. Dann bin ich Sky los.

  51. Was ich traurig finde ist, daß die Technik richtig schlecht ist. WARUM ZUM TEUFEL KEIN HBBTV!!??
    Die Receiver die billigsten die es gibt. Bin auch am überlegen zu kündigen und zur Telekom zugehen.

  52. Wer für pay TV bezahlt ist selbst schuld, traurig wie einfach man den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen kann

  53. Wie viel zahlt man denn mittlerweile, wenn man vom Fussball alles sehen will? 1. und 2. und 3. Liga, DFB Pokal, Europaleague, Conference League, Champions League? Man kommt nicht drum herum jedem Anbieter Geld in den Rachen zu werfen. Wieviel ist das derzeit für alles zusammen?Weiß das jemand? Gruß

  54. Ganz ehrlich. Wir alle dürften gar nicht auf diesen ganzen Sendern Sky Amazon Dazn und wie sie alle heißen zuschauen. Auch wenn es weh tut. Wir sind das Volk und wir sind die die die zahlen hoch drücken. Ohne es böse zumeinen. Es geht auch ohne . Ich vinde auch wenn die Konzerne sich auf diese Sendungen beziehen sei es sport packete , Serien, Blockbuster, Animation. Dann sollten die sich nur auf diesen Weg zu uns finden . Und was vielleicht noch interessanter wäre : Wir müßten alles selbst bestimmen können was wir in unserem Abonnement drin haben möchten und jeder Konzern Amazon dazn sky , sollte in der Lage sein diese sender zu komponieren. Alles andere wäre für mich eh sinnlos. Ich bin im Besitz eine großen Festplatte und schau eh das was Ich Will .Nicht möchte . WILL . Und das müssen die Lernen. Ich bin nich den Ihre Marionette.

  55. Es ist traurig zu lesen das sich soviel Leute beschweren und das ist nur 5% die es online machen da viele sich nicht trauen keine zeit haben kein lust auf internet haben oder oder . Es hieß mal Premiere. wenn man sich das wort alleine mal anschaut da wußte man es WAR mal was besonderes. Klar jetzt gibt es internet. Aber im Ernst warum arbeiten die nicht richtig zusammen nur um mit uns Usern Wettbewerbe zu machen. Nein Danke . Es wäre soo einfach aber es ist schöner jemand am Boden liegen zu sehen und 123 gewonnen. Oh das war Wrestling aber vom Prinzip genau der gleiche Mist alles nur SHOW . Ich bin sky Besitzer ja . Warum weil ich Werbung hasse . Auch wenn ich jeden Abend den gleichen Film mir drücke wäre mir egal .Die nacht ist zum schlafen da und tags über geh ich arbeiten. Merkt ihr was am verhalten. Genau wir brauchen das alles nicht es gibt noch Familie. Und es ist viel schöner wenn meine kids sagen. Papa machst du uns ein film an . Festplatte fertig. Oder ich kauf ihn mir .Es gibt viele Möglichkeiten das ich die Filme auf meine Festplatte bekomme. Die Version die diese Konzerne verfolgen ist nicht unsere und darum klingt das Wort Premiere nicht mehr besonders. Auch wenn es heute sky heißt. Es ist nicht mehr etwas BESONDERES. Das ist der Punkt. Wir sind nicht mehr wichtig. Wir sollten alle KÜNDIGEN. Ich möchte gerne wieder ein normales Abo zu normalen Preisen mit dem was Ich bzw. Wir schauen möchten aussuchen können ohne Beschränkungen und die müssen sich neu einkaufen und mit dennen verhandeln. Nicht mit uns . Oder einfach ma sagen so wir können Ihnen nächsten Monat kein sport mehr zeigen . Hallo was geht uns das an .Wir haben dafür bezahlt und ein Abo . Die ändern ihre AGB s und wir schaun in den ihren STERN 🌟 . Was geht ab alter . Die würden garnicht ohne uns existieren. Hallooo.

  56. Ich grüße euch. Also ich habe damals alles richtig gemacht mit dem Vertrag. Bezahle knapp 50€ für das volle Programm und 2ter Karte und kann im Sky Go Bereich zu Hause 4 TV gleichzeitig nutzen dank voll Premium.

  57. Hab auch nach langer Zeit sky gekündigt! Aus folgenden Gründen. Sky wird immer teurer und das Angebot der Bundesliga sinkt ! Ich lebe in Deutschland und möchte Bundesliga gucken und nicht die englische oder sonstige Liga ansehen ! Man muss immer mehr Abo’s nehmen um Bundesliga, Champions leag oder euroleag zu gucken. Wo soll das noch hinführen ? Wenn man alles zusammen rechnet ist man im Monat 100 bis 150 € los nur um den Sport gucken zu können den man liebt !

  58. Verstehe ich nicht. Ich nehme mir Dinge auf, die ich nicht live sehen kann. Die dazn- Relive Funktion ist deutlich weniger komfortabel als eine klassische Aufnahme. Wenn man keinen Samsung TV hat oder keinen Smart-TV-Gerät , sind die Apps des q-Receivers wunderbar. Also einige Kritiken verstehe ich einfach nicht

  59. Bin auch schon seit dem Jahr 2000 bei Sky. Stimme dem ganzen zu. Wir schauen auch einfach zu wenig Sky um das es sich lohnen würde weiter dafür zu zahlen. Vorallem der Wegfall der ganzen Fussballpakete ist schon traurig. Früher alle BL Spiele, DFB Pokal, Champions League, Uefa Pokal etc.
    Und der für uns beste Seriensender Fox auch weg. Auch wenn Sky nichts dafür kann. Trotzdem fehlen etliche Serien für die ich andere Abos bei anderen Anbietern machen müsste.
    Zahle zwar seit Ewigkeiten nur 25 Euro für das komplette Paket mit HD, habe aber trotzdem zum Juli gekündigt. Uns reicht Prime und Netflix. Einzig die Formel eins werde ich vermissen.

  60. 3 Abbos nur für Spiele deiner Mannschaft . Die spinnen doch . Schaut Euch Netflix an , die Leute wollen diese Preise nicht mehr bezahlen . Angebot u Nachfrage. Der Markt wird das regulieren.

  61. Sky sind für mich Verbrecher erster Güte. Bestandskunden werden von Sky nur betrogen. Es ist doch ein absoluter Witz, dass man jedes Jahr sein Abo kündigen muß um nicht ausgenommen zu werden. Einmal nicht aufgepasst und das Abo wurde bei mir gegen jede Absprache einfach um 2 Jahre für über 70 € monatlich verlängert. Als Kunde der ersten Stunde des Pay-TV seit über dreißig Jahren habe ich jetzt endgültig gekündigt. Wie etliche Bekannte werde ich mir jetzt auch einen illegalen Zugang für Sky, DAZN, Netflix, Disney usw. für monatlich lediglich 10 € über eine IT-Box zulegen.

  62. Einzig Formel 1 war für mich interessant. Hab es mir verkniffen, solange RTL noch sendete. Das ist ja nun auch Geschichte (bis auf 3 Rennen).
    Volltanken beim Motorrad kostet mich inzwischen 25,-. Sinnbefreit einfach mal so rumdüsen am WE verkneife ich mir auch inzwischen. Dann hatte ich eine Idee…
    Hab mir eine gebrauchte Wheelbase mit Lenkrad und Pedalen besorgt, dazu eine stabile Rig – alles zusammen knapp 350,- und noch mal 40,- in die Renn-Software.
    Jetzt bin ich fast jeden Abend und am WE bei GT3- und F1-Rennen mittendrin, nach 2 Std. völlig fertig, mit Muskelkater, durchgeschwitzt aber glücklich! Hab seit meiner Jugend nicht mehr so einen Spaß gehabt. Sky, RTL und auch die Spritpreise können mich mal. Kostet halt ein bissl mehr Strom – das kann ich noch verantworten. Irgendwas ist ja immer. ;-)

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.