Es gibt keine Blackberry-Smartphones mehr? Das soll sich nun doch wieder ändern, ein weiteres Unternehmen ruft das Comeback der Tastatur-Handys aus.

Blackberry ist Geschichte. Auch andere Hersteller von Tastatur-Smartphones gibt es nicht mehr oder zumindest stellen sie derartige Geräte nicht mehr her. Nun soll das Ende vom Ende kommen, im nächsten Jahr gibt es neue Tastatur-Smartphones mit 5G. Und dafür gibt es nicht irgendein neues Start-up, zumindest ist der Name bereits bekannt. Erneut wird dafür die Blackberry-Marke hervorgeholt, sie galt zuletzt im Bereich der Smartphones für ausgestorben.

Blackberry steht aber zugleich für die wohl legendärsten Smartphones und Handys mit Tastatur, weil die verbaute Tastatur schon immer eine besondere war. Dennoch steckt hinter der nächsten Blackberry-Ära ein sehr junges Unternehmen, das die bekannte Marke lizenziert und womöglich auch deren patentierte Technologie. An einem neuen Betriebssystem versucht sich OnwardMobility natürlich nicht, Android kommt zum Einsatz.

„Für uns steht im Vordergrund, nicht nur das sicherste und produktivste Gerät herzustellen, sondern auch ein Gerät für den Alltag zu bieten.“

Tastatur kommt aus eigener Entwicklung, langfristiger Support geplant

Nun kommt man aber ausgerechnet bei der Tastatur auf die Idee, eine Neuentwicklung umzusetzen und nicht auf den klassischen Blackberry-Style zu setzen. Ist jedenfalls der heutige Stand der Dinge. Noch mehr Details wollte man allerdings nicht verraten. Somit ist noch völlig unklar, ob die neuen Geräte eine ausschiebbare Tastatur im Querformat besitzen oder die Vorderseite 50:50 zwischen Bildschirm und Tastatur aufteilt.

Ich erwarte ein Smartphone, das schlicht und sicher ist. Alleinstellungsmerkmal ist die Tastatur, in welcher Form auch immer. Wobei das Unternehmen auch langfristigen Support verspricht, der dann auch hoffentlich die üblichen zwei Jahre übersteigt. Wobei das letzten Endes davon abhängig ist, ob das Projekt überhaupt erfolgreich ist und daher lange genug leben kann.

Starten soll das Projekt 2021, wahrscheinlich schon in der ersten Jahreshälfte und dann auch direkt in Europa.

TheRegister, TheVerge

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.