Google überarbeitet die optische Darbietung des Google Assistant schon wieder, was aber auch einen funktionellen Unterschied ausmacht.

Auf vielen verschiedenen Android-Smartphones kann Google Assistant einen unterschiedlichen Look vorzeigen. Tatsächlich sehen wir jetzt auf Pixel-Smartphones eine optisch neue Version, die erneut überarbeitet wird. Der transparente Style in sehr minimalistischer Größe bekommt gerade eine Überarbeitung, um nun eben doch mehr auf den ersten Blick anzuzeigen. Außerdem hat der noch neuere Look eine Leiste mit Vorschlägen sowie einen Schnellzugriff auf Google Lens.

Google Assistant: Seit Jahren zeigt sich Google sehr unentschlossen

Der neue Google Assistant, den Google im letzten Jahr präsentierte und seit diesem Herbst auch auf deutsche Geräte bringt, bekommt also schon wieder eine neuere Version. Zuerst taucht der neue Style auf Pixel-Smartphones amerikanischer Kollegen auf, am vergangenen Wochenende gleich auf mehreren Geräten bei 9to5Google. Nach mehreren Tagen ist der neue Style noch vorhanden, könnte also von Dauer sein.

Google Assistant 2019 vs. Oktober 2020.

Ihr seht, die nun ganz neue Version bringt Elemente aus der alten und der 2019er Version mit. Ein bislang noch unerklärlicher Mix, da man sich intern bei Google eigentlich schon seit Jahren nicht auf einen einzigen Style verständigen kann. Eigentlich sieht Assistant aktuell schon mehrmals im Jahr unterschiedlich aus, wenn ich auf die Historie blicke. Manchmal gibt es auch noch Unterschiede zwischen den Geräten.

Google Assistant mit Sofortzugriff auf Lens

Bei den Kollegen haben weitere Smartphones nämlich den Style des rechten Screenshots, aber ohne die Leiste mit Lens-Schnellzugriff und Vorschlägen. Aber ich denke, die Version mit Google Lens dürfte der neue Standard sein. Google will dieses Tool derzeit deutlich mehr in den Vordergrund rücken und eigentlich überall seinen Nutzern anbieten.

Google Lens wird immer wichtiger, jetzt noch schneller erreichbar

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.