Wie erwartet hat Realme mit dem Realme 7 5G sein neues Smartphone am unteren Ende der Preisspanne vorgestellt. Dabei glänzt es nicht nur mit Support für den jüngsten Mobilfunkstandard, sondern auch mit einem aktuellen Chip und einer flüssigen Bildwiedergabe.

Riesen-Display mit 120 Hertz für wenig Geld

So löst das Display mit einer Diagonalen von 6,5 Zoll mit 2.400 x 1.080 Pixeln auf und bietet eine Wiederholfrequenz von schnellen 120 Hertz. Gerade preisbewusste Zocker dürften hier hellhörig werden.

Als Antrieb kommen der MediaTek Dimensity 800U, der in Europa noch nicht allzu sehr vertreten ist, und 6 GB RAM zum Einsatz. Es soll auch eine Version mit 8 GB RAM geben, zu der gibt es aber keine weiteren Infos.

Speicher erweiterbar, Kamera mit bis zu 48 MP

Der UFS-2.1-Speicher ist mit 128 GB großzügig bemessen und kann per microSD erweitert werden, wenn man auf die Dual-SIM-Funktion verzichtet.

Die Quad-Kamera auf der Rückseite hat Sensoren mit 2 MP, 8 MP und nochmal 8 MP, die die Kollegen von Chinahandys.net als „völlig überflüssig“ bewerten. Lediglich auf den Hauptsensor mit 48 MP, den wir zum Beispiel aus dem Redmi Note 9S kennen, komme es an. Dort findet ihr auch einige Testfotos, die mit dem Realme 7 5G entstanden sind. Die Front-Cam hat 16 MP.

Realme 7 Serie: Neue Preisbrecher-Smartphones wollen es mit Xiaomi aufnehmen

Realme 7 5G: Plastik-Gehäuse, aber starker Akku

Woran bei dem Realme 7 5G gespart wurde, wird man spätestens merken, wenn man es in die Hand nimmt. Dem Preis zuliebe wurde das Gehäuse natürlich aus Plastik gefertigt, auch Rahmen und die meisten Knöpfe sind aus dem Material. Eine Ausnahme gilt beim Powerbutton aus Metall, in dem sich auch der Fingerabdrucksensor befindet.

Geladen wird der 5.000 mAh starke Akku über USB-C mit maximal 30 Watt, der in Verbindung mit dem sparsamen 7-nm-Prozessor für eine solide Laufzeit sorgen sollte. Über einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss freuen sich Fans kabelgebundener Kopfhörer, über das Fehlen einer Benachrichtigungs-LED wohl die wenigsten.

Eine runde Sache: Realme legt mit Smartwatch in neuer Form nach

Realme 7 5G ab sofort für 229 Euro bestellen

Ab dem 27. November soll das Realme 7 5G zuerst in Europa an den Start gehen. Preis: 279 Euro. Zwischen dem 27. und 30. November gibt es allerdings eine exklusive Partner-Aktion mit Amazon, in der ihr es euch für nur 229 Euro schnappen könnt – satte 50 Euro Rabatt also! Ab sofort könnt ihr es zu dem Preis außerdem vorbestellen, offenbar gibt es nur die Farbe „Baltic Blue“.

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.